Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Bevor es zu spät ist

Bevor es zu spät ist

Meeet-Mitte, Donnerstag, 15.12.2016, 17:00 bis 20:00 Uhr:

Ein Jahresabschluss der besonderen Art

 

JahresabschlussAuch wenn dieses Jahr bald vorüber ist, so haben wir sicherlich nicht alle Dinge erledigt, die noch geklärt werden wollen. Plötzlich hat er gekündigt, der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin. Plötzlich ist er weg, der Partner, die Partnerin. Plötzlich ist er tot, der nahestehende Mensch. Plötzlich ist es zu spät, noch um Verzeihung zu bitten oder etwas zu klären.

Barbara Messer spricht nicht von den Daten im Kalender, sie spricht von all den Anlässen und Ereignissen, wo wir in diesem Jahr noch etwas gut zu machen haben.

Meist wissen wir nicht, wann es ein letztes Mal ist – erst im Nachhinein. Allerdings können wir lernen, viel früher mit Einsicht und Weitsicht zu reagieren, innezuhalten, eine andere Perspektive einzunehmen und Frieden zu stiften.

Noch ist Zeit, etwas zu klären, sich wieder in die Augen zu schauen, etwas wieder gut zu machen oder einen Schritt voranzugehen, eine Hand auszustrecken. Hier wird gezeigt, wie jede*r würdevoll, klar und sicher agieren kann, um das Wesentliche, Versöhnende und Voranbringende zu tun.

Wie können wir uns versöhnlich stimmen, mit den Dingen, die uns belasten? Was haben wir geradezurücken? Welche Möglichkeiten gibt es, ohne gleich einen Kniefall zu machen, um eine Distanz des Gegenübers zu überwinden, etwas Respektvolles zu tun oder zu viel Demut zu erfahren.

Barbara Messer gibt wertvolle Impulse und Handreichungen, um dieses Jahr gut zu Ende zu bringen – jenseits von anonymen Spendenaktionen um die Weihnachtszeit, mit denen manche*r sich ein reines Gewissen kauft.

 

Barbara Messer - Trainerin, Coach, Rednerin & Schriftstellerin

Revolutionär

Spricht man in gängigen Mustern, so ist Barbara Messer Rednerin, Trainerin und Autorin. Dabei ist sie so revolutionär, dass sie sich selbst immer wieder neu erfindet – und noch viel mehr: sie ist ein lebendiges Modell für Mut, innere Freiheit und Resilienz. Wenn sie etwas anpackt, ändert es sich grundlegend. Sie gilt als Leuchtturm und als „Stehaufmännchen“.

Barbara Messer ist eine Visionärin mit ausgeprägter Intuition und entwickelt oft verblüffende Lösungsansätze. Überflüssiges und Unnötiges lässt sie weg, so dass das Wesentliche sichtbar wird. Sie findet die richtigen Worte, auch Unbequemes zu benennen und Unwahres aufzuzeigen. Diese absolute Präsenz im Jetzt und die Wertschätzung des Moments machen es ihr möglich, extrem gut zu sortieren und zu priorisieren.

Sie ist revolutionär, weil sie vieles infrage stellt, komplett anders arbeitet als die Mehrheit und weit ab vom Mainstream – meist in anti-digitalen Settings. Dabei verfügt sie über ein hohes Wissen, viel Handwerk und Können und nutzt ihre Erfahrung und Intuition, um Trainings, Vorträge, Workshops und Coachings zu einem intensiven Ereignis werden zu lassen. Sie lässt sich allerdings auch regelmäßig nach den Richtlinien des DVWO zertifizieren.

 

Termin: Donnerstag, 15.12.2016, 17:00 bis 20:00 Uhr

Ort: Meeet-Mitte (Chausseestraße 86, 10115 Berlin (Mitte)

Kosten: 19,95 €

Anmeldung: hier

Kontakt: office@barbara-messer.de

 

 

 

 

Bildnachweis: Titelbild: Barbara Messer, Bild Tafel:Public Domain cc0 by geralt via Pixabay, , Portrait: (c) Fotograf  Uwe Kloessing / Sichtbar