Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Veranstaltungen

Get Together

Get Together

am 01.01.2017

Meeet-West: Donnerstag, 28.09.2017, 19:00 Uhr: Endlich eine glückliche Beziehung – zu sich selbst und zu anderen Sie begegnen immer wieder Menschen, die für Sie die falschen Partner oder Freunde sind? Sie sind allein, obwohl Sie sich sehnlichst eine glückliche Liebesbeziehung wünschen? Das Zusammenleben mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin ist im Laufe der Zeit mehr oder weniger alltäglich, freudloser oder frustrierender geworden? Befreien Sie sich von der Vorstellung, es müsse in Ihrem Leben neben den schönen Stunden auch Leid, Kummer, Sorgen, Verärgerung und andere unangenehme emotionale Zustände geben. Wagen Sie es, sich gefahrlos in eine Partnerschaft einzulassen, trotz unguter Erfahrungen. Es gibt keine falschen Partner, allenfalls eine falsche Partnerwahl. Davor schützt Sie jedoch Bewusstheit. Leben Sie in einer glücklichen Partnerschaft, selbst wenn Sie dafür keine Vorbilder haben oder Ihre Beziehung gerade zu misslingen droht. Machen Sie positive Veränderungen möglich Nehmen Sie teil am “Get together – Endlich eine glückliche Beziehung” – jeden letzten Donnerstagabend des Monats in den Räumen von Meeet. Gönnen Sie sich einmal im Monat einen Abend mit Doris Purol-Mair, einer erfahrenen und reifen Therapeutin und Coach www.doris-purol-mair.de. An jedem dieser Abende erleben Sie Einsichten, die Sie freier, glücklicher und zufriedener mit sich selbst, mit Ihrem Leben und mit Ihrer Partnerschaft machen. Sie haben ein Lebensrecht darauf, glücklich und zufrieden zu sein. Packen Sie es an – in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Sie sind herzlich willkommen. Der Zusatzservice für Sie: Jede-r Teilnehmer-in erhält eine schriftliche Zusammenfassung vom Themeninhalt des jeweiligen Abends, damit ihm wertvolle Hinweise erhalten bleiben und er sie in Ruhe Zuhause reflektieren kann. Selbstverständlich können Sie die Abende einzeln und im jeweiligen Monat buchen. Termine: jeweils der letzte Donnerstag im Monat im Januar – Februar – März – April – Juni – September – November 2017. Der nächste Termin ist am 28. September 2017 von 19:00 bis 22:00 Uhr   Ort: Meeet-West, Konstanzer Straße 15a, 10707 Berlin Ihre lohnende Investition: 25 € pro Person und Abend (bitte passend mitbringen. Danke) Anmeldung: bitte bis Montag, den 25. September 2017, unter info@doris-purol-mair.de oder 030-8811153, Mo-Do von 13 – 15 Uhr oder AB   Ich freue mich sehr auf Sie. Herzliche Grüße. Doris Purol-Mair   Ihre ReferentinDoris Purol-Mair ist Heilpraktikerin für Psychotherapie HPG und in Hypnotherapeutischer Gesprächsführung nach Milton H. Erickson wingwave® – Coaching, Coach...

Mehr
Marketing für Gesundheitsexperten

Marketing für Gesundheitsexperten

am 01.01.2017

Samstag, 30.9.17, 9:00-17:00 Uhr Der Marketing Power Tag Die eigene Website selbst aktualisieren können, das eigene Angebot kundenorientierter formulieren, den Leser fesselnde Inhalte liefern oder die Chancen von Facebook & Co für sich nutzen – beim Thema „Selbstvermarktung“ zeigt sich bei vielen Selbstständigen schnell ein merkliches Unbehagen. Als größter Bremsklotz wird dabei gerne das Argument „keine Zeit“ angeführt: sowohl fürs konzeptionelle Vordenken wie auch für den „technischen“ Umgang bei der Pflege der eigenen Website. So werden Marketingaktionen dann auch oft nur „nebenbei“ erledigt – ohne sich Gedanken über eine nachhaltige Strategie gemacht und diese in ein langfristiges Marketingkonzept eingebunden zu haben. Selbstvermarktung macht Spaß Selbstvermarktung kann aber jede Menge Spaß machen – so das Credo des Marketingberaters Andreas Paersch, der am Samstag, 30. September gemeinsam seiner Frau, der Journalistin Emily Paersch, einen Tagesworkshop im Hause der meeet AG, Konstanzerstraße 15A in 10707 Berlin-Wilmersdorf hält. In diesem Kompaktkurs für Selbstständige erfährt der Teilnehmer, wie man „mit dem Blick durch die Kundenbrille“ seine eigenen Stärken wesentlich überzeugender kommunizieren kann und welche Maßnahmen hierzu einfach und schnell anzuwenden sind. Ihr Trainer an diesem Powertag: Andreas Paersch Andreas Paersch unterstützt Selbstständige der heilenden Berufen (Heilpraktiker, Homöopathen, Ernährungsberater,..) dabei, eine nachhaltige und erfolgreiche Kunden-Kommunikation aufzubauen. Marketing ist seit 2003 sein Steckenpferd – zuerst als Marketing-Verantwortlicher einer Frankfurter IT-Beratungsgesellschaft, seit 2015 als selbständiger Berater mit den Schwerpunkten Online-Marketing & Social Media Marketing. Er ist Dipl. Betriebswirt. Daneben ist Andreas Paersch Gründer & Herausgeber der Online-Plattform „Netzwerk Grünkraft“. Hier erhalten selbstständige Gesundheitsexperten u.a. die Möglichkeit der Präsentation eigener Firmenportraits sowie die Gelegenheit, eigene Fachartikel zu veröffentlichen. Mehr über Andreas Paersch unter www.paersch.com Zentrale Tipps und einfach anzuwendende Empfehlungen zur kraftvollen Selbstvermarktung. Im Fokus steht dabei immer die Optimierung der eigenen Website, die heute zentraler „Dreh- und Angelpunkt“ in der Kundenkommunikation ist. Dabei sollte sie auch so konzipiert sein, dass aus Besuchern der Website Kunden werden. Auch muss (!) sie heute über Smartphones & Co einfach bedienbar sein, da die mobile Anwendung des Internets immer mehr im Alltag der Kunden angekommen ist. Ebenso geht es im Workshop um die Chancen für Selbstständige bei der Nutzung sozialer Medien: Ein Kanal, der gerade von vielen Selbstständigen immer noch „mit angezogener Handbremse“ genutzt wird. Zusätzlicher Input kommt von Emily Paersch...

Mehr
Authentisch statt Marketing-Geschwätz!

Authentisch statt Marketing-Geschwätz!

am 01.01.2017

Meeet Mitte, Montag, 02.10.2017, 18:30 – 21:30: Die German Speakers Association (Regionalgruppe Berlin / Nord-Ost) lädt im Oktober zu zwei spannenden Vorträgen ein: Dr. Hajo Schumacher: Hört endlich mit dem hohlen Marketing-Geschwätz auf! Dr. Hajo Schumacher alias Achim Achilles: Hört endlich mit dem hohlen Marketing-Geschwätz auf Jetzt mal ehrlich: Wer will von Verkaufsprofis manipuliert, als Zielgruppe skaliert oder mit neuartigen Marketingmethoden getargeted werden? Ich nicht. Und genau deswegen mag ich das schrecklich leere Geschwätz notorisch gut gelaunter und total fokussierter Topspeaker nicht länger ertragen. Ist es nicht langsam an der Zeit, Menschen hinter big data zu sehen, Individuen im Meer des Skalierbaren, also denkende und vor allem fühlende Wesen statt Kunden? Kann man mal drüber reden, oder? Hajo Schumacher Hajo Schumacher kann weder mit Führungserfahrung noch einer Vergangenheit als Top-Entscheider dienen, er präsentiert keine neuartigen Methoden und hat auch keinen Lehrauftrag an irgendeiner privaten PR-Hochschule. Als Speaker hat er keinerlei Sternchen-Bewertungen vorzuweisen, nicht mal eine tolle Auszeichnung von irgendwelchen hochwichtigen Speaker-Pools. Kommen Sie trotzdem vorbei, wenn Sie Glaubwürdigkeit und Empathie für unterschätzte Themen halten und dem üblichen Bling-Bling-Sprech der Supererfolgreichen misstrauen.” Unter dem Pseudonym Achim Achilles ist Hajo Schumacher als Wunderläufer u.a. mit seiner Spiegel-Online-Kolumne „Achilles‘ Verse“ bekannt. www.hajoschumacher.de und www.achim-achilles.de Mira Christine Mühlenhof: Weg mit dem blinden Fleck! Wie Du auf der Bühne authentischer wirst. Als Speaker hat man solche – und solche Tage. Und manchmal passiert etwas Magisches: Du kommst in den Flow! Dann sitzt jede Formulierung. Du fühlst Dich leicht und möchtest am liebsten nie mehr runter von der Bühne. Das Publikum hängt an Deinen Lippen. Schön, wenn es immer so wär! Mira Mühlenhof hat das Geheimnis der intrinsischen Motivation entschlüsselt. Sie gibt an diesem Abend Einblicke in das tiefe ICH, wo die Unsicherheiten schlummern, das Lampenfieber und die Zweifel zuhause sind. Und sie erklärt, wie Du zu jeder Zeit Zugriff zu Deinen inneren Ressourcen finden und Dich auf der Bühne locker machen kannst. Mira Christine Mühlenhof Die Expertin für intrinsische Motivation studierte Sozialpsychologie, Germanistik und Religionswissenschaften. Nach ihrer Karriere als Journalistin gründete sie 2012 die Key to see®-Akademie, ein Institut zur Erforschung des inneren Antriebs des Menschen. Gemeinsam mit ihrem Team berät sie kleine und mittelständische Unternehmen und Privatpersonen. Als Coach und Trainerin mit dem Schwerpunkt Selbstreflexion und FührungsKRAFT ist...

Mehr
Das Key to see®-Intensiv-Seminar

Das Key to see®-Intensiv-Seminar

am 01.01.2017

Meeet-West: Freitag, 06.10.17, bis Samstag, 07.10.17:   Key to see® – Schnupper-Seminar: Mein neues Ich   Ein Intensiv-Seminar für große Veränderungen im Leben Wie oft bist Du schon an Deine Grenzen gestoßen? Wie oft hast Du Dich selbst abgelehnt und fertiggemacht, an Dir gezweifelt und mit Dir gehadert? Schluss damit! „Ach deswegen!“ – das ist ein Ausruf, den wir oft von unseren Teilnehmer*innen hören. Mit Key to see® verstehst Du Dein Leben rückwärts, um es vorwärts leben zu können. Wir begleiten Dich auf Deiner Selbsterkenntnis-Reise und unterstützen Dich dabei, Deine unbewussten Verhaltensmuster zu überwinden. Key to see® ist kein Kurs in Wundern. Unser Weg der Transformation benötigt Zeit und die nehmen wir uns – mit Dir, für Dich. Unsere „Schlüssel-Seminare“ richten sich an alle Menschen, die sich selbst und andere besser kennen lernen, die Beziehungen in ihrem Leben verbessern und das Enneagramm im beruflichen und privaten Alltag anwenden möchten. Ziel ist es, den eigenen „blinden Fleck“ aufzudecken und sich dann alle Möglichkeiten, die das Enneagramm zu bieten hat, zu eigen zu machen. Wir legen großen Wert darauf, dass Du das, was Du in unseren Seminaren gelernt hast, auch in Deinem Alltag nachhaltig anwenden und umsetzen kannst. In diesem Intensiv-Seminar erhältst Du umfangreiches Basiswissen über die Enneagramm-Muster und lernst die Key to see®-Methode kennen. Dies ist der Beginn Deiner Erkenntnis-Reise zu Dir selbst und Deinen unbewussten Verhaltensmustern. Außerdem vertiefst Du Deine Menschenkenntnis – ein erster Schritt zu gelingenden Beziehungen in Deinem Leben. Das Schnupper-Seminar in Kurzform: Grundlagenwissen über das Enneagramm: kompakt und anwendbar Einblick in die Key to see®-Methode Selbsterfahrungsübungen Spannende Gruppenbegegnungen much fun!   Ort: Meeet West, Konstanzer Str. 15A, 10707 Berlin Gruppengröße: 6 – 10 TeilnehmerInnen Preis: 270 € inkl. MwSt. Termine und Aufbau des Schnupper-Seminars Fr, 06.10.17, 17:00 – 21:00 Uhr Sa, 07.10.17, 09:00 – 16:00 Uhr Anmeldung unter:http://keytosee.de/anmeldung-key-to-see-erleben/ Die Key to see®-Expertinnen Mira Mühlenhof und Sabine Lipski freuen sich auf Dich.   Mira Christine Mühlenhof Mira Mühlenhof ist Expertin für Persönlichkeits-Profiling und Gestalterin von gelingenden Beziehungen. Sie entwickelte die neue Key to see®-Methode, welche  Jahrtausende alte Kenntnisse über den verborgenen Antrieb des Menschen in die heutige Zeit übersetzt. Mit der auf dem Enneagramm basierenden Methode Key to see® erklärt sie die Welt aus einem völlig neuen Blickwinkel und fördert die Bereitschaft zu Empathie – für sich...

Mehr
Starte mit Impro schwungvoll in die Woche!

Starte mit Impro schwungvoll in die Woche!

am 01.01.2017

Meeet-West: Montag, 09.10.2017, 10:00 Uhr: Eine Montag-Morgen-Impro-Gruppe für Trainer, Coaches und Berater, die mit guter Laune in die Woche starten wollen Wer möchte nicht mutig, erfrischt und bester Laune in die Woche gehen? Wie wäre es mit 2 Stunden Improtheater-Übungen am Montag Morgen – alle zwei Wochen? Hier ist eine Impro-Gruppe für Menschen, die Lust dazu haben, Grundlagen des Improvisationstheaters, Szenen, Spiele, Strukturen in einer lockeren Atmosphäre kennenzulernen und zu üben. Dabei wird es Einzel- und Partnerübungen für den Körper, den Intellekt und viel für Emotionen geben. Quasi der Emotions-Frühsport für den ganzen Menschen. Wir wollen / werden Spaß haben, Spaß machen, beleben und die Kreativität freisetzen! Dabei dient die Gruppe zunächst nur sich selbst und ist nicht als Aufführungs- und Auftrittsgruppe gedacht. Die Teilnehmer erleben, wie Impro-Theater funktioniert. Das Auftreten wird trainiert, Körper, Stimme, Geist kommen in Schwung. Nebenher entsteht hier ein wunderbares Netzwerk mit anderen interessanten Menschen.   Das Thema diese Woche: folgt!    Für wen ist diese Impro-Theater Gruppe geeignet? Vorerfahrungen im Improtheater (oder von der Bühne) sind nicht nötig, aber auch kein Hindernis. Diese Gruppe richtet sich an Neulinge, Hobby – Spieler, Wiedereinsteiger, alle Interessierten! Insbesondere Trainer, Coaches, Berater und Therapeuten werden sich in dieser Gruppe treffen – aber nicht nur solche. Viele der Übungen lassen sich auch in eigene Trainings einbauen. Der Gruppenleiter Urban Luig ist seit vielen Jahren mit Improtheater-Methoden in Training sowie Unternehmenstheater unterwegs und steht für Fragen zur Verfügung. Die Leitung teilt er sich mit Improvisations-Trainerin Claudia Hoppe. Termin und Rahmen Wann treffen wir uns? Wir wollen alle zwei Wochen montags von 10:00 – 12:00 Uhr miteinander spielen. Dabei gibt’s ab 9:30 Uhr einen Kaffee, pünktlich um 10:00 Uhr fangen wir an. Ort: Meeet-West, Konstanzer Str. 15a, 10707 Berlin Kosten Die Teilnehmer zahlen für Raum, Kaffee und Trainer einen freiwilligen Betrag zwischen 12 und 20 Euro in eine bereitstehende Kasse. Anmeldung Bitte melden Sie sich bis 3 Tage vor dem jeweiligen Montag Morgen bei hallo@meeet.de oder telefonisch unter 030/915 666 05 an.   Ihre Trainerin: Claudia Hoppe Claudia Hoppe liebt es, Menschen dabei zu unterstützen, ihrer persönlichen Entwicklung neue Impulse zu geben, und sie dabei zu begleiten, die eigene „Comfort Zone“ zu erweitern, um mit sich selbst und Anderen in noch besseren Kontakt zu kommen. Sie hat das Studium der...

Mehr
Meeet-Teeeser: Stimme – Stimmung! – Stimmigkeit!

Meeet-Teeeser: Stimme – Stimmung! – Stimmigkeit!

am 01.01.2017

Meeet Mitte, Montag, 9.10.2017, 18.30 – 21.00 Uhr: Mit Spaß zum zuverlässigen „Sprachrohr“! Ein Abend in der Reihe Meeet-Teeeser Kennen Sie das? Alles läuft prima, und dann bleibt Ihnen die Stimme weg? In Ihrer ansonsten brillianten Präsentation müssen Sie sich häufig räuspern. Ihre Stimme klingt heiser und kratzig. Sie klingen nicht so locker und gelassen wie Sie gerne rüberkommen wollen. Oder dies: Ihre Stimme füllt den Raum nicht? Sie merken, dass Zuhörer nicht richtig bei der Sache sind? Was erwartet Sie an diesem Info-Abend? Business-taugliche Tipps für Ihr wichtiges Werkzeug für Kontakt und Beziehung! : Ihre Stimme! Sie bekommen eine Idee, wie Stimme funktioniert. Ganz nebenbei werden Sie neue Anregungen zum Verständnis des „Gesamtkunstwerks Körper“ mitnehmen! Es geht um Lampenfieber, Haltung, Atmung, Spannkraft, Deutlichkeit und Übungen für eine lockere Stimme. Wenn Sie wünschen, bekommen Sie individuelles Feedback zu Ihrer Stimme und Sprechweise. Damit können Sie mit Sicherheit schon umsetzbare Hinweise mitnehmen! An diesem Abend bekommen Sie mit Hilfe von kleinen Übungen ein erstes Gefühl für die Zusammenhänge von Stimme, Stimmung, Körper,  Atmen, Denken…..! Ihre Trainerin: Friederike Möckel Friederike Möckel hat eine eigene Praxis für Logopädie und war als Chorleiterin tätig. Sie hat selbst Bühnenerfahrung und war Sprecherin und Podiumsgast in Talkrunden. Als Sprechwissenschaftlerin analysiert sie schwierige  Sprechsituationen und hilft so, gezielt die eigenen Ressourcen konstruktiv einzusetzen. Friederike Möckel arbeitet mit Menschen aus verschiedensten Bereichen. Als Logopädin und Stimmcoach trainiert sie leidenschaftlich SprecherInnen aus allen gesellschaftlichen Bereichen wie Wirtschaft, Hochschule, Politik, Bühne, Behörden. Sie ist davon überzeugt, dass alle mit ein wenig Hinweisen, Verständnis für die Zusammenhänge und Übung eine kraftvolle und resonanzreiche Stimme entwickeln können. Wie arbeitet Friederike Möckel? Die Zusammenhänge sind gut pädagogisch aufbereitet, die Übungen nachvollziehbar. Spaß und Humor kommen in ihren Workshops nie zu kurz! Weitere Informationen finden Sie hier:http://www.friederike-moeckel.de/ Agenda am 9.10.2017: 18.30 Uhr: Empfang 19.00 Uhr: Workshop Stimme! – Stimmung! – Stimmigkeit! 20.30 Uhr: Netzwerken mit Snacks und Getränken 21.00 Uhr: Ausklang Investition: 25,00 Euro Ort: Das Meeet-Mitte finden Sie in der Chausseestr. 86, 10115 Berlin-Mitte, U6 Schwarzkopffstraße verbindliche Anmeldung per: E-Mail: kommunikation.fm@web.de Mobil: 0151/ 14 16 34 67   Bildrechte: alle Bilder verwendet mit freundlicher Genehmigung von Thomas Körner und Friederike...

Mehr