Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Veranstaltungen

Der Storytelling Abend „THE BEAR“

Der Storytelling Abend „THE BEAR“

am 01.01.2017

Meeet-Mitte: Freitag, 21.04.2017 20:00 Uhr (please find the English version of this storytelling evening here / die englische Version dieser Ankündigung ist hier):     The Bear – True Stories.Erzähltes Leben. „Unterhaltsam, inspirierend, bewegend“       Im Zeitalter digitaler Überschwemmung und Reizüberflutung möchten wir euch dazu einladen, eure Telefone auszuschalten, euch zurückzulehnen und einen Abend klassischen Geschichtenerzählens zu genießen. Jeder Abend bietet 8 erstaunliche, wahre, persönliche Geschichten, die in englischer oder deutscher Sprache zu wechselnden Themen erzählt werden. Live-Musik und eine lebendige Interaktion mit dem Publikum bereichern den Abend. „The Bear“ zelebriert die Kunst des Storytellings. Geschichten verbinden uns durch geteilte menschliche Erfahrungen, inspirieren uns, geben Mut. Nimm teil – mit oder ohne eigene Geschichte – an jedem dritten Freitagabend im Monat um 20:00 Uhr! Am Freitag, den 21.04.2017 erwartet euch folgendes Thema: Schuld und Sühne Bereite eine fünfminütige Geschichte vor, bei der du Täter oder Opfer warst mit den Folgen. Ein Ladendiebstahl im KaDeWe, Graffiti-Sprühen über 5 Stockwerke; bei einer Prüfung, der Steuererklärung betrogen, oder deinen Partner; zu schnell oder zu betrunken gefahren; Schnecken zerschnitten, jemanden verflucht; Zeit im Gefängnis, nach der Schule, im Krankenhaus verbracht; Geld- oder andere Strafen; verlorene Freundschaften, verlorenes Vertrauen, gebrochene Knochen, ein blaues Auge. Erzähle uns deine Geschichte, Missetäter oder Opfer und den Preis, den du bezahlt hast! „Der Mensch, der ein Bewusstsein hat, leidet, wenn er seine Sünde erkennt. Das ist seine Strafe.“ Fjodor Dostojewski – Schuld und Sühne   Musikalischer Gast Illay Chester ist eine sensationelle, facettenreiche Musikerin und Komponistin. Sie nutzt ihr Cello auf außergewöhnliche Weise, um Töne und Rhythmen zu erzeugen. Geboren in Israel, kreiert sie einen einzigartigen Mix aus Ost und West – von klassischer, zeitgenössischer und elektronischer Musik bis hin zu den alltäglichen Tönen und Stimmen der nahegelegenen Synagogen und Moscheen. Zur Zeit arbeitet sie an Ihrem Debutalbum und einer Solotour. Sie tritt außerdem mit dem Freak-Folk trio „Traded Pilots“ und tourt mit Sängerin & Songwriterin Astrid North.     Termin:  Jeden dritten Freitag im Monat, 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr Ort: Meeet-Mitte, Chausseestr. 86, 10115 Berlin Mitte Eintritt: 8€, ermäßigt 5€ (Kinder, Studenten, Arbeitslose), Tickets an der Abendkasse Anmeldung: Wir haben nur 55 Plätze. Hier geht’s zur Platzreservierung. Links und weitere Informationen: www.thebear-storytelling.de oder www.facebook.com/storytellinginberlin Ich möchte eine Geschichte erzählen, wie geht...

Mehr
Starte mit Impro schwungvoll in die Woche!

Starte mit Impro schwungvoll in die Woche!

am 01.01.2017

Meeet-West: Montag, 24.04.2017, 9:30 Uhr: Eine Montag-Morgen-Impro-Gruppe für Trainer, Coaches und Berater, die mit guter Laune in die Woche starten wollen Wer möchte nicht mutig, erfrischt und bester Laune in die Woche gehen? Wie wäre es mit 2 Stunden Improtheater-Übungen am Montag Morgen – alle zwei Wochen? Hier ist eine Impro-Gruppe für Menschen, die Lust dazu haben, Grundlagen des Improvisationstheaters, Szenen, Spiele, Strukturen in einer lockeren Atmosphäre kennenzulernen und zu üben. Dabei wird es Einzel- und Partnerübungen für den Körper, den Intellekt und viel für Emotionen geben. Quasi der Emotions-Frühsport für den ganzen Menschen. Wir wollen / werden Spaß haben, Spaß machen, beleben und die Kreativität freisetzen! Dabei dient die Gruppe zunächst nur sich selbst und ist nicht als Aufführungs- und Auftrittsgruppe gedacht. Die Teilnehmer erleben, wie Impro-Theater funktioniert. Das Auftreten wird trainiert, Körper, Stimme, Geist kommen in Schwung. Nebenher entsteht hier ein wunderbares Netzwerk mit anderen interessanten Menschen. Das Thema diese Woche: Kontrolle aufgeben – Kontakt aufnehmen! mit Claudia Hoppe Sicherheit ist ein essentielles menschliches Bedürfnis, und das ist auch gut so, denn es bewahrt uns davor, auf eine voll befahrene Straße zu laufen, eine dubiose Elektroleitung anzufassen oder seltsam riechende Dinge zu essen. Um möglichst viel Sicherheit zu erlangen, streben wir Menschen oft nach Kontrolle über die Situation. Das ist auch okay so, kann uns aber u.U. daran hindern, in guten Kontakt mit unseren Mitmenschen zu kommen, denn „Zwischenmenschliches“ ist für viele Menschen ein unsicheres Terrain. Im Impro-Theater wollen wir jedoch genau das erreichen: In einen guten Kontakt mit unseren Mitspielern kommen. Deshalb ist es essentiell, die Kontrolle möglichst weiträumig aufzugeben, um wirklich auf der selben Wellenlänge wie unsere Mitspieler schwingen zu können. Und in den Momenten, in denen das gelingt, ist es ein phantastisches Erlebnis für alle Beteiligten, Zuschauer wie Spielende. Am Vormittag des 24.04. wollen wir beim Gute-Laune-Start in die Woche möglichst viele solcher Momente im Meeet erleben! Für wen ist diese Impro-Theater Gruppe geeignet? Vorerfahrungen im Improtheater (oder von der Bühne) sind nicht nötig, aber auch kein Hindernis. Diese Gruppe richtet sich an Neulinge, Hobby – Spieler, Wiedereinsteiger, alle Interessierten! Insbesondere Trainer, Coaches, Berater und Therapeuten werden sich in dieser Gruppe treffen – aber nicht nur solche. Viele der Übungen lassen sich auch in eigene Trainings einbauen. Der Gruppenleiter Urban Luig...

Mehr
Salz in der Suppe

Salz in der Suppe

am 01.01.2017

Meeet-West, Mittwoch, 26. April 2017, 12:00 Uhr     Netzwerk-Mittagstisch mit Mehrwert   Herzlich willkommen zum nächsten Netzwerk-Event bei Meeet am Mittagstisch. Ab 12:00 Uhr gibt’s bei uns: Interessante Menschen, spannende Impulse, lecker Suppe und die Möglichkeit, einen Teil des großen Meeet-Netzwerks kennenzulernen. Jeden geraden Mittwoch bei Meeet: Suppe, Networking und ein interessanter Kurzimpuls An jedem zweiten Mittwoch (immer an den „geraden“ Daten) gibt es ab 12:00 Uhr leckere Suppe, Getränke, spannende Menschen, Netzwerk, und einen kurzen 10 minütigen Vortrag. Hier treffen Sie Trainer, Coaches, Personaler, Organisationsspezialisten, Consultants, Solounternehmer und viele Menschen, die an Netzwerken, Entwicklung und an Meeet interessiert sind. Wir besorgen die Suppe (und immer mal eine kleine zusätzliche Überraschung), Sie bringen Interesse an anderen Menschen, ein offenes Ohr für unsere interessanten Impulsvorträge und eine Handvoll Visitenkarten mit. Und schon geht’s los: Dieses Mal: Der 10-Minuten-Impuls von Arthur Coffin Wenn wir etwas derzeit in Gesellschaft und Organisation fürchten müssen, dann ist es das Vertrauen. Wer die Führungs- und Organisationsliteratur der letzten Jahre betrachtet, wird feststellen, dass dem Vertrauen viel an Wirkungskraft zugesprochen wird. Das Vertrauen der Kunden verspricht stabilen Absatz. Das Vertrauen der Organisationsmitglieder untereinander verspricht sanfte Arbeitsprozesse und wachsende Leistung. Das Vertrauen Übergeordneter in die Untergeordneten verspricht Raum für Visionen. Vertrauen wird – wenn nicht als tauschbares Gut – als eine Art unsichtbarer Superkleber gesehen, der alles zusammenhält. Diese Idee, alles müsse irgendwie durch Vertrauen zusammengehalten werden, setzt sich auch auf gesamtgesellschaftlicher Ebene durch. Es sind unsichere Zeiten. Nicht nur Repräsentanten großer Konzerne, auch die Politik sieht sich von Zeit zu Zeit gezwungen, an die Fähigkeit der Anderen zu vertrauen, zu appellieren. Doch wissen wir überhaupt, was Vertrauen in Wirklichkeit ist? Und sollten uns Appelle, mehr Vertrauen zu schenken oder gar aus eigener Kraft zu generieren, nicht eher nachdenklich stimmen? Arthur Coffin     Arthur Coffin ist systemischer Coach und Leiter einer Suchtberatungsstelle in Berlin. Er ist zudem Politologe und Soziologie. Im Rahmen dessen veröffentlichte er mit dem Arbeitssoziologen Wieland Jäger organisationssoziologische Bücher zu den Themen Macht, Vertrauen, Führung und Moral.       Der Ablauf: 12:00 Uhr: Ankommen, Netzwerken, neue Menschen kennenlernen 12:15 Uhr: Die Suppe ist heiß 12:30 Uhr: Kurze „Streichholz-Vorstellungsrunde“ der Anwesenden 12:50 Uhr: Ein 10-Minuten Impulsvortrag 13:00 Uhr: Diskussion und Netwerk Gespräche 14:00 Uhr: Ende des Events Kosten: Ein freiwilliger Beitrag für...

Mehr
Get Together

Get Together

am 01.01.2017

Meeet-West: Donnerstag, 27.04.2017, 19:00 Uhr: Endlich eine glückliche Beziehung – zu sich selbst und zu anderen Sie begegnen immer wieder Menschen, die für Sie die falschen Partner oder Freunde sind? Sie sind allein, obwohl Sie sich sehnlichst eine glückliche Liebesbeziehung wünschen? Das Zusammenleben mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin ist im Laufe der Zeit mehr oder weniger alltäglich, freudloser oder frustrierender geworden? Befreien Sie sich von der Vorstellung, es müsse in Ihrem Leben neben den schönen Stunden auch Leid, Kummer, Sorgen, Verärgerung und andere unangenehme emotionale Zustände geben. Wagen Sie es, sich gefahrlos in eine Partnerschaft einzulassen, trotz unguter Erfahrungen. Es gibt keine falschen Partner, allenfalls eine falsche Partnerwahl. Davor schützt Sie jedoch Bewusstheit. Leben Sie in einer glücklichen Partnerschaft, selbst wenn Sie dafür keine Vorbilder haben oder Ihre Beziehung gerade zu misslingen droht. Machen Sie positive Veränderungen möglich Nehmen Sie teil am “Get together – Endlich eine glückliche Beziehung” – jeden letzten Donnerstagabend des Monats in den Räumen von Meeet. Gönnen Sie sich einmal im Monat einen Abend mit Doris Purol-Mair, einer erfahrenen und reifen Therapeutin und Coach www.doris-purol-mair.de. An jedem dieser Abende erleben Sie Einsichten, die Sie freier, glücklicher und zufriedener mit sich selbst, mit Ihrem Leben und mit Ihrer Partnerschaft machen. Sie haben ein Lebensrecht darauf, glücklich und zufrieden zu sein. Packen Sie es an – in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Sie sind herzlich willkommen. Der Zusatzservice für Sie: Jede-r Teilnehmer-in erhält eine schriftliche Zusammenfassung vom Themeninhalt des jeweiligen Abends, damit ihm wertvolle Hinweise erhalten bleiben und er sie in Ruhe Zuhause reflektieren kann. Selbstverständlich können Sie die Abende einzeln und im jeweiligen Monat buchen. Termine: jeweils der letzte Donnerstag im Monat im Januar – Februar – März – April – Juni – September – November 2017. Der nächste Termin ist am 27. April 2017 von 19:00 bis 22:00 Uhr   Ort: Meeet-West, Konstanzer Straße 15a, 10707 Berlin Ihre lohnende Investition: 25 € pro Person und Abend (bitte passend mitbringen. Danke) Anmeldung: bitte bis Montag, den 24 April 2017, unter info@doris-purol-mair.de oder 030-8811153, Mo-Do von 13 – 15 Uhr oder AB   Ich freue mich sehr auf Sie. Herzliche Grüße. Doris Purol-Mair   Ihre ReferentinDoris Purol-Mair ist Heilpraktikerin für Psychotherapie HPG und in Hypnotherapeutischer Gesprächsführung nach Milton H. Erickson wingwave® – Coaching, Coach für...

Mehr
Meeet-Teeeser: Sichtbarkeit und Präsenz

Meeet-Teeeser: Sichtbarkeit und Präsenz

am 01.01.2017

Meeet West, Donnerstag, 04.05.2017, 18.30 – 21.00 Uhr:     Warum übersieht man die Einen, während die Anderen in ihrem Licht kraftvoll erstrahlen und den Raum füllen? Ein Abend in der Reihe Meeet-Teeeser   Wie entsteht Präsenz und Ausstrahlung? Und in wie fern ist dies nicht nur beeindruckend für die Zuschauer, sondern ein Mehrwert für Dein eigenes Image und Unternehmen?   Lässt sich Charisma lernen? In diesem interaktiven Vortragsabend geht es weniger darum wie wir geschickt der Wirkung nachjagen, sondern vielmehr darum, wie wahrhaftige Wirkung wirklich entsteht. Du erfährst von dem Unterschied zwischen Authentizität und authentischem Auftreten und Wirken. Ab wann bedienst Du eine Rolle oder „Masche“? Wodurch wirkt Dein Auftritt aufgesetzt? Wie viel Wahrhaftigkeit und Authentizität vertragen Publikum und Gesprächspartner? Du kennst sicherlich Vorträge, Keynotes oder Ansagen, in denen Du hart an der Grenze zum Einschlafen oder leichtem Ekel warst.   Mitreißen, Begeistern oder knapp daneben… Der schmale Grat an Sensibilität, Authentizität und kritischer Selbsteinschätzung sind immer wieder wichtige Themen für einen gelungenen Auftritt. Wodurch wird Dein Vortrag leicht, elegant und humorvoll? Wie verbindest Du geschickt Temperament und Naturell mit Deiner persönlichen Auftrittskompetenz? Wie hoch ist Deine energetische Präsenz? Lässt Deine Energie sich steigern? „Ich bin keine Rampensau, kein Schauspieler oder Entertainer“ höre ich häufig meine Klienten sagen…“auftreten das liegt mir nicht“…-ok, Du musst weder das eine noch das andere sein…aber die Wenigsten kommen um Auftritte herum, und was man nicht kann, macht man nicht gern, deshalb lerne jetzt in Dein eigenes Licht zu steigen, um Dich und Deine Themen zu genießen. Komm und spring in Deine Sichtbarkeit.   Mit der Jaguar Strategie zu mehr Sichtbarkeit und Erfolg. Hm…was haben Jaguare damit zu tun? – Finde es heraus – melde dich an und komm am 04.05.2017  zu Meeet.   Agenda am 04.05.2017: 18.30 Uhr: Empfang 19.00 Uhr: Interaktiver Vortrag: Sichtbarkeit und Präsenz 20.30 Uhr: Netzwerken mit Snacks und Getränken 21.00 Uhr: Ausklang Investition:  15 Euro Ort:  Meeet-West, Konstanzer Str. 15a, 10707 Berlin (Wilmersdorf) verbindliche Anmeldung über: hallo@meeet.de   Ihre Referentin: Karin Seven Karin Seven ist Schauspielerin, Regisseurin,  Autorin, Dozentin, Vortragsrednerin, Trainerin und Coach. Als Gründerin einer eigenen Theatercompany produziert sie außerdem seit fünfzehn Jahren Theaterstücke, spielt und führt Regie. Abseits der Theaterbühnen sieht man sie in Film und Fernsehen...

Mehr
Was passiert auf meiner Webseite?

Was passiert auf meiner Webseite?

am 01.01.2017

Meeet-West, Montag, 08.05.2017, 18:00-21:00 Uhr: Analyse und Anpassen der eigenen Inhalte für ein besseres Kundenerlebnis Karl Kröber mit einem Workshop der Reihe Meeet-Marketingclub für Solounternehmer Jeder Trainer, Berater oder Coach muss sich heutzutage mit der Online-Frage auseinandersetzen: Brauche ich eine „dynamische“ Webseite oder reicht mir eine Internet-Visitenkarte? Brauche ich einen Blog? Was schreibe ich da rein? Was ist eigentlich dieses SEO, was mir so viele Agenturen verkaufen wollen? Wieviel Zeit soll ich ins Online-Marketing investieren? Karl Kröber, Onlinemarketingexperte der ersten Stunde und Geschäftsführer der Online-Marketing-Agentur the key technology, schaut in diesem Workshop mal intensiv auf Ihre Website und zeigt Ihnen, was Ihre Besucher dort machen! Denn dadurch lernen Sie schnell, was Ihre Besucher interessiert und was Sie tun können, um noch mehr Besucher anzuziehen. Was machen die Nutzer Ihrer Website? Wer sind Ihre Nutzer, wie suchen diese und wie lesen sie Ihre Website? Wann „springen sie wieder ab“? Mit welchen Geräten wird die Site aufgerufen und was bedeutet das für Ihre Inhalte? Viele Fragen, die insbesondere Menschen, die bevorzugt mit Menschen (und nicht mit Computern) arbeiten wollen, eher mal abschrecken. Doch Karl Kröber wird Ihnen diesen Schrecken nehmen und Ihnen einen klaren Blick darauf verschaffen, WAS Sie selbst tun können WANN Sie besser Profis engagieren sollten WIE Sie die Ergebnisse Ihrer Website lesen und bewerten können Dabei wird Karl Kröber ohne unnötiges Computer-Fachchinesisch auf die grundlegende Optimierung einer Webseite eingehen, inklusive folgender Themen: User Journey (Wie bewegt sich ein Nutzer durch die Webseite) Responsive Design (Wie macht man seine Webseite mobilfähig) Analytics (Wie wertet man ganz einfach Nutzerverhalten aus?) AdWords (Wann und wie bewirbt man seine Website über Google oder Facebook) Content-Marketing (Warum man Informationen online verfügbar machen sollte) Der Meeet Marketingclub schafft schnelles Verständnis und gibt Ihnen konkrete Werkzeuge an die Hand Die Reihe Meeet-Marketingclub richtet sich an alle, die keine Spezialisten sind! Die Workshopleiter sprechen „normales“ Deutsch und kein Fachchinesisch. Sie gehen auf die Fragen der Teilnehmer ein und werden keinen 2-stündigen Monolog mit 100 Powerpointfolien halten. Ihr Nutzen: Sie erfahren, wie Sie selbst prüfen können, was die Menschen auf Ihrer Seite interessiert Sie lernen, mit den einfachsten Statistik-Werkzeugen umzugehen, die Ihre Website ständig analysieren Sie wissen sicher, wo Sie mit wenigen Handgriffen Ihre Website selbst optimieren können. Sie verstehen die wichtigsten Begriffe...

Mehr