Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Community of Practice für erfahrene Coaches

Community of Practice für erfahrene Coaches

am 14.08.2014 | Keine Kommentare

Holger Nauheimer, ein Coach der regelmäßig bei Meeet arbeitet, schlägt eine „Community of Practice“ für erfahrene Coaches vor. Eine solche Gruppe ist eine praxisbezogene Gemeinschaft von Personen, die informell miteinander verbunden sind und ähnlichen Aufgaben gegenüberstehen. Also ähnlich einer Intervisionsgruppe aber mit einem noch stärkeren Anteil an gemeinsamen Lernens.

Er bat uns, den folgenden Aufruf zu veröffentlichen:

Holger Nauheimer

Ich, Holger Nauheimer, möchte gerne eine Community of Practice für erfahrene Coaches in Berlin gründen. Ich würde mich freuen, Coaches, die einen unterschiedlichen Background haben, zu erreichen.

Ich selbst bin stark beeinflusst von systemischen NLP (Robert Dilts), Systemischen Ansätzen, Theory U (Otto Scharmer), Deep Democracy und vor allem dem Generativen Coaching (Stephen Gilligan). Ich arbeite vor allem für internationale Unternehmen.

Meine Idee beinhaltet, dass sich eine Gruppe von 5-10 Coaches einmal pro Monat trifft, Coachingkonzepte austauscht, an Hand von Fallbesprechungen sich supervidiert und sich sich untereinander coacht. Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme unter hello@hnauheimer.net.

Holger Nauheimer

 

Das tun wir selbstverständlich gern und freuen uns, wenn viele Coaches sich so bei Holger Nauheimer melden.

 

 

Fotos: Titelbild Public Domain CC0 via Pixabay, Holger Nauheimer