Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Einfach mal das Unbewusste machen lassen

Einfach mal das Unbewusste machen lassen

Freitag, 26.9.2014, 19:00 Uhr:

Der Meeet Salon über Hypnose, wingwave und EFT in Entwicklung und Coaching

Seit Freud ist bekannt, dass das „Unbewusste“ einen erheblichen Einfluss auf unser Verhalten hat. Alte Glaubenssätze, Traumata oder Ängste können uns hindern, unsere eigentlichen Ziele zu verfolgen.

In vielen Coachings und Therapien wird aber heute nicht mehr am vollständigen Verstehen und Auflösen dieser alten Blockaden gearbeitet, Kurzzeit-Methoden haben einen enormen Zulauf – besonders diejenigen Methoden, die durch Hypnose oder ähnliche Verfahren versprechen, direkt beim Unterbewusstsein anzusetzen. Drei dieser Verfahren wollen wir uns bei diesem Salon kritisch ansehen und diskutieren, ob die Hypno-Methoden nachhaltig sind oder sogar Gefahren drohen.

Wolfgang R. Schmidt

Wolfgang R. Schmidt

Wolfgang R. Schmidt arbeitet seit 2001 als Lehrtrainer und Anwender mit der Kurzzeit-Coaching-Methode wingwave. wingwave nutzt die Bilaterale Hemisphärenstimulation (wie z.B. ‚wache‘ REM Phasen, Rapid Exe Movement = schnelle Augenbewegungen), NLP und den Myostatik-Muskeltest zur Erfassung der individuellen Muskelreaktion. Dieser Muskeltest ermöglicht die punktgenaue Steuerung des Coaching-Prozesses durch die Identifikation coaching-relevanter Prägungen und Stressauslöser. Eingesetzt wird wingwave in den Bereichen Regulation von Leistungsstress oder Ressourcen-Coaching. Wolfgang R. Schmidt wird diese Methode vorstellen und mit uns über ihre Erfolge und Nachhaltigkeit diskutieren.

Silvio Krons - Die Kraft des Unbewussten

Silvio Krons

Silvio Krons ist systemischer Coach sowie ausgebildet und zertifiziert in Hypnose. Bei seiner Arbeit mit Klienten ist es ihm besonders wichtig, ganzheitliche vorzugehen. Er sagt: „Hypnose ermöglicht einen schnellen und tiefen Erkenntnis- und Veränderungsprozess mit der Kraft des Unbewussten.“ und wird uns über seine Arbeit – insbesondere mit Gruppen und Hypnose – berichten.

 

Karin Schmidt

Karin Schmidt

Karin C. Schmidt ist Life Coach und Trainerin für EFT (Emotional Freedom Techniques). EFT – auch bekannt als Klopfakupunktur – wurde Anfang der 90er als Methode der „energetischen Psychologie“ entwickelt und ist bemerkenswert einfach in der Anwendung und dennoch äußerst wirksam. Bei EFT geht man davon aus, dass Beeinträchtigungen unseres emotionalen, mentalen und körperlichen Befindens (wie zum Beispiel Ängste, Phobien, Stress, …) ursächlich in einer blockierenden Störung des Energiesystems liegen. Dieses wird mittels Klopfstimulation von bestimmten Akkupunkturpunkten aktiviert, um damit eine entspannende und stressabbauende Wirkung zu erzielen.

Karin C. Schmidt wird uns EFT vorstellen und über ihre Erfahrungen aus der Coachingpraxis berichten.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend, der Hypnose und hypnotherapeutische Methoden mal jenseits der Show-Hypnosen betrachtet (und bei dem Sie NICHT hypnotisiert werden)!

 

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr.

Eintritt: 8€, ermäßigt 5€, Tickets an der Abendkasse oder bei Eventbrite

 

 

Fotos: Titelbild © Aleksey Zverev / Fotolia.com,  Portraits Wolfgang und Karin Schmidt: privat, Portrait Silvio Krons: Bettina Volke