Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Anders arbeiten

miteinander_arbeiten_300pxEs gibt immer mehr Einzelunternehmer und Freelancer. Das ist gut und für viele Menschen eine wunderbare Möglichkeit, ihre berufliche Vision zu verwirklichen. Aber führt das nicht auch oft zur Frustration über das Einzelkämpferdasein? Ist das alleine Arbeiten nicht insbesondere für diejenigen Menschen, die beruflich als Coaches, Therapeuten, Berater oder Trainer besonders „beziehungssensibel“ sind, die größte Herausforderung?

Coworking (auch Co-working, vom englischen „zusammen arbeiten“ bzw. koarbeiten) ist ein sich seit einigen Jahren abzeichnender Trend im Bereich Neue Arbeitsformen. Freiberufler, Kreative, kleinere Startups oder digitale Nomaden, die unabhängig voneinander agieren oder in unterschiedlichen Firmen und Projekten aktiv sind, arbeiten in meist größeren Räumen zusammen und können auf diese Weise voneinander profitieren. Coworking Spaces stellen Arbeitsplätze und Infrastruktur (Netzwerk, Drucker, Scanner, Fax, Telefon, Beamer, Besprechungsräume) auf Tages-, Wochen- oder Monatsbasis zur Verfügung und ermöglichen die Bildung einer Gemeinschaft („Community“), welche mittels gemeinsamer Veranstaltungen, Workshops und weiterer Aktivitäten gestärkt werden kann. Dabei bleibt die Nutzung jedoch stets unverbindlich und zeitlich flexibel. (Quelle: Wikipedia)

Das bietet Meeet jetzt auch für Beziehungsarbeiter! Soviel Zusammengehörigkeit wie Sie wünschen und soviel Autonomie wie Sie für Ihre Tätigkeit brauchen. Flexibel und unverbindlich für Sie, aber verbindlich und persönlich in unserem Service. Kommen Sie doch mal bei uns vorbei.