Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Harald Heinrich MayerIPE Kinder- und Jugendcoaching

Harald Heinrich Mayer
IPE Kinder- und Jugendcoaching

“Du hast die Wahl – Immer!”

 

WORUM GEHT ES?

Am einfachsten erklärt sich das mit den Worten, mit denen ich es gerne Kindern erkläre:

Stell Dir vor, es gäbe ein spezielles, persönliches Forschungslabor, wo Du Sachen, die Dich an Dir stören, ändern kannst, und wo Du Sachen, die Du Dir bei Dir selbst wünschst, möglich machen kannst. Das gibt es – das ist Kinder- und Jugendcoaching.

 

WO STEHEN WIR?

Die Kids stehen unter Druck. Wir haben verkürzte Schulzeiten, wir haben enormen Leistungsdruck mit Blick auf die Abschlusszeugnisse und späteren Berufswege. Wir haben Eltern mit weniger Zeit, wir haben ständig wachsende Multi-Media-Anforderungen und Anforderungen durch soziale Netzwerke. Wir haben hohe Ansprüche an die sportliche, musikalische und künstlerische Zusatzförderung der Kinder.

Die Kinder stehen dazwischen und fühlen ihre Freiräume enger werden. Dadurch kann es gar nicht ausbleiben, dass sie persönliche Probleme entwickeln.

Wenn es dabei um Lerninhalte geht, werden die Kinder bisher in sehr guten und breit aufgestellten Nachhilfe-Netzwerken aufgefangen –

Wenn die Probleme der Kids als schwerwiegend genug eingestuft und akzeptiert werden, werden sie genauso gut aufgefangen durch etablierte therapeutische Angebote in den Bereichen der Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychologischen Therapie.

Was geschieht dazwischen?

 

NIEMANDSLAND

An wen wende ich mich als Kind und Jugendlicher, wenn ich merke, dass ich alleine nicht mehr weiterkomme, das Problem mit Hilfe der Schulmediatoren nicht in den Griff bekomme und im Gespräch mit den Eltern auch nicht mehr weiter weiß?

 

NEUER ANSATZ IM NIEMANDSLAND

Harald Heinrich MayerDas Kinder- und Jugendcoaching als professionell fundierte Herangehensweise setzt hier an. Um ein paar Beispiele aus dem Alltag Ihres Kindes zu nennen: Es geht um Schulängste, es geht um emotionale Blockaden in einzelnen Fächern, um Ängste beim Reden vor der Klasse, beim Sich-Zeigen. Es geht um ewiges Zögern beim Entfalten der eigenen Talente. Es geht um Orientierungslosigkeit und Motivationslosigkeit, besonders auch in der Pubertät.

Allgemein gesprochen hole ich Ihr Kind überall da ab, wo es festgefahren ist, sich selbst im Wege steht, einfach nicht mehr weiter weiß. In einem geschützten Rahmen werden Veränderungsprozesse ermöglicht, in denen aus dem Gefühl der Ausweglosigkeit ein Gefühl der inneren Wahlmöglichkeiten entsteht.

Blockaden werden aufgelöst, Ängste entschärft, innere Klarheit für die eigene Motivation und das eigene Selbstvertrauen entwickelt sich. Der Blick auf die eigenen Stärken wird frei.
Diese können hinterher bewusst eingesetzt werden, und die jungen Klienten können am Ende mit einem guten Gefühl selbständig handeln, wo sie vorher nur eingleisig reagieren konnten.

Aus dem ICH-MUSS, dem ICH-KANN-NICHT-ANDERS wird ein ICH-KANN und ICH-ENTSCHEIDE-SELBST.

 

WIE ARBEITE ICH?

Im Einzelcoaching mit Kindern und Jugendlichen und in kleinen Potenzialtrainings-Gruppen arbeite ich mit – jeweils für Kinder und Jugendliche weiterentwickelten – Techniken aus dem Erwachsenencoaching, aus der systemischen Aufstellung und Techniken aus der energetischen Psychologie.

Darüber hinaus biete ich mit der RIT Reflexintegration einen körperlichen Zugang bei Lern- und Verhaltensauffälligkeiten (ADHS, LRS).

Mehr über meine Arbeit im Kinder- und Jugendcoaching unter

http://www.kinder-und-jugendcoach.berlin

Mehr über meine Arbeit in der Themenneutralen Prüfungsvorbereitung unter
http://www.ipe-pruefungsvorbereitung.de

Mehr über meine Arbeit in der RIT Reflexintegration unter
http://www.rit-reflexintegration.de und

http://www.mayer.rit-reflexintegration.de/partner

ÜBER MICH

Eine meiner großen Leidenschaften war schon immer Sprache und Kommunikation – das Miteinander von Menschen, besonders von Kindern und Jugendlichen. Also studierte ich natürlich Lehramt. Am Ende des Studiums, im Unterrichtspraktikum, fand ich mich aber mit dieser Leidenschaft so wenig wieder im „Schulbetrieb“, in den Augen der älteren Kollegen im Lehrerzimmer, dass ich dem Lehrerdasein den Rücken zuwandte und andere Wege ging.

Nach einer langen Zeit der Arbeit mit Erwachsenen, Ausbildung zum NLP-Coach und Existenzgründer-Coaching begann ich mich für das Kinder- und Jugendcoaching zu interessieren. Ich wusste sehr schnell, dass ich hier meine Begeisterung für Sprache und Kommunikation schöpferisch einsetzen konnte. Ich rundete meine alte Coach-Qualifikation ab mit dem IPE-Kinder- und Jugendcoach, dem IPE-Potenzialtrainer, RIT Reflexintegration und Themenneutraler Prüfungsvorbereitung.

 Ich bin 52 Jahre jung, lebe mit meiner Frau und meinen beiden Kindern in Berlin-Friedenau, und wenn es meine Zeit erlaubt, widme ich mich meinen anderen Leidenschaften: dem Gerätetauchen, dem Bogenschießen, dem Tai Chi und Kung Fu im Shaolin Tempel Berlin und meinem Knopfakkordeon.

 

Harald Heinrich Mayer, Jahrgang 1964 - Beruflicher Werdegang
  • Abitur Aschaffenburg/ Bayern
  • Studium Lehramt Grundschule und Deutsch, FU Berlin
  • Studium Linguistik, Kommunikationswissenschaften und Indogermanistik, FU Berlin
  • Fortbildung Energetische Körperpsychotherapie, Wilhelm Reich Institut Berlin
  • 25 Jahre Selbststudium chinesische Körperenergie-Arbeit, Tai Chi, Qi Gong
  • NLP Practitioner DVNLP, Spectrum Kommunikationstraining Berlin
  • NLP Coach DVNLP, Spectrum Kommunikationstraining Berlin
  • IPE Kinder- und Jugendcoach, IPE Münster
  • IPE Potenzialtrainer, IPE Münster
  • IPE Themenneutrale Prüfungsvorbereitung, IPE Münster
  • RIT Reflexintegration , IPE Münster 

Kontakt:

Email: post@kinder-und-jugendcoach.berlin

Mobil: 0157 798 59 495

 

 

Bildrechte: Titelbild: cc0 public domain via pixabay, Portrait verwendet mit freundlicher Genehmigung von Harald Heinrich Mayer