Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Macht euch kühle Gedanken

Macht euch kühle Gedanken

am 04.07.2015 | Keine Kommentare

film-102681_640

35°C, gleich zum See. Logisch. Nur wie kommen wir da hin? Mit dem Auto! Haben wir nicht, also öffentliche Verkehrsmittel…. Beim Gedanken an schwitzende Menschen, die dicht gedrängt die stickige Luft atmen und versuchen, sich nicht zu berühren, sinkt unsere Motivation deutlich ab. Was also tun? Wir haben da eine Idee.

Schnappt euch ein Eis, ab auf die Couch und dann einen dieser Filme einlegen:

Ice Age (Teil 1 bis 4)

Im ersten Teil treffen die ungleichen Tiere aufeinander, Sid das Faultier, Manni das Mammut und Diego der Säbelzahntiger.  Weil sie ein Menschenbaby retten wollen, raufen sie sich zusammen. Das geht aber nicht ohne jede Menge Witz und Abenteuer.

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Ein norwegischer Krimi mit ganz viel Schnee. Fräulein Smilla ist Forscherin im eisigen Grönland und macht sich ihre Fähigkeiten zu Nutze, um den Mord am Nachbarsjungen aufzuklären.

Fargo

Zwei untalentierte Gangster vermasseln einen Auftragsmord. Im verschneiten Minnesota macht sich die schwangere Polizistin Marge Gunderson auf die Spur. Ein Film von den Coen Brüdern.

James Bond – alle Willi Bogner Szenen

Die besten Ski-Szenen in James Bond Filmen hat Willi Bogner inszeniert, wie in dem hier mit Sir Roger Moore. 007 soll einen gesunkenen Lenkwaffen Computer bergen und liefert sich einen Wettlauf mit Russen und deren griechischen Unterstützern.

Shining

Eine Gänsehaut bekommt man bei dem Film mit Sicherheit auch. Der Autor Jack nimmt einen Nebenjob als Hausmeister an und zieht mit seiner Familie im tiefsten Winter in ein Hotel mit dunkler Vorgeschichte. Langsam wird er verrückt

Der Goldene Kompass

Lyra ist ein besonderes Kind, mit der Fähigkeit ein Gerät zu lesen, das ihr die Wahrheit zeigt, ein Alethiometer. Als sie sich auf die Suche nach ihrem entführten Freund Roger macht, durchquert sie eisige Weiten zum Polarkreis.

Happy Feet

Es geht um Mumble, einen Pinguin, der sich selbst treu bleibt und seinen Traum vom Tanzen wahr macht, statt zu singen wie alle anderen Pinguine.

Dumm und Dümmer

Blöd, wenn einem die Zunge am Lift anfriert. Da sind wir doch gleich wieder viel zufriedener mit unserer Sommerhitze.

Die Reise der Pinguine

Wer Pinguine sehen will, die nicht tanzen, und sich 82 Minuten lang bei -40°C aufhalten will, ist mit diesem Oskar prämierten Dokumentarfilm bestens beraten.

 

 

 

Wir wünschen viel Spaß beim Abkühlen.