Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Meeet Teeeser: Personal Storytelling

Meeet Teeeser: Personal Storytelling

Meeet-Mitte, Dienstag, 18.10.2016 18:30 Uhr (please find the English version of this Teeeser here / die englische Version dieser Ankündigung ist hier):
 
 

Ein Meeet-Teeeser zum Thema Personal Storytelling

oder: Jeder kann Geschichten erzählen

 
Haben Sie schon einmal voller Faszination Menschen gelauscht, die eine großartige Geschichte erzählt haben?

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass sie sich nach einem Vortrag oder einem Gespräch kaum noch an Einzelheiten erinnern konnten aber noch sehr gut an kleine Geschichten?

Verspüren Sie den Wunsch, selber wirkungsvolle Geschichten erzählen zu können, wissen aber nicht so genau wie? Sei es nun im Freundeskreis oder beruflich.

Möchten Sie gerne einmal auf der Bühne stehen und ein Publikum mit ihrer Geschichte begeistern?

Möchten Sie als nicht-Muttersprachler ihre Geschichte auf Englisch präsentieren?

Seit einem Jahr veranstalte ich zusammen mit Frank Spandl & Meeet einen zweisprachigen Storytelling-Abend in Berlin, an dem Menschen auf Englisch oder Deutsch vor Publikum persönliche Geschichten erzählen. (THE BEAR)

Jeder aus dem Publikum ist eingeladen, auf die Bühne zu kommen. Aber viele trauen sich nicht, sie wissen nicht genau, wie sie ihre Geschichte aufbauen oder wie sie sie präsentieren können.

Hier sind einige unserer Geschichtenerzähler bei THE BEAR:

Storytelling

Ulrich Proevost

Storytelling

Khushi Pasquale

Storytelling

Prateek Bhurkay

 

 

 

 

 

 

 

Bei diesem Teeseer möchte ich allen die Gelegenheit geben, ihre Geschichte auf Deutsch oder Englisch mitsamt Präsentation zu erarbeiten.
 

Was Sie erwartet

An diesem Abend erforschen Sie das mächtigste Werkzeug der Kommunikation und wenden es an: die persönliche Erzählkunst. Im ersten Teil lernen und erfahren Sie, WARUM Geschichten zu erzählen so effektiv ist und WIE man eine Geschichte wirkungsvoll aufbaut. In der zweiten Hälfte erhalten Sie die Möglichkeit, mit der Ausarbeitung einer eigenen Geschichte zu beginnen und 5 Minuten auf der Bühne damit zu improvisieren. Das Ganze in einer sicheren, unterstützenden Atmosphäre ohne Bewertung, mit Raum zum Experimentieren. Die Geschichten können in Deutsch oder Englisch erzählt werden.
 

Was Sie mitnehmen können

  • die Theorie: warum sind Geschichten so effektiv und wie baut man sie wirkungsvoll auf
  • die 7 wesentlichen Komponenten einer guten Geschichte
  • die Inspiration für eine packende persönliche Geschichte: Ihre!
  • motivierendes Feedback zu Ihren Stärken als Erzähler
  • praktische Übungen für eine selbstsichere, gelungene Präsentation
  • die Gelegenheit Ihre Geschichte am 21. Oktober live vor einem größeren Publikum zu präsentieren (s. The Bear)

 

Follow-up Teeeser/Workshop:

Es wird im November einen zweiten Teeeser geben, der auf diesem Abend aufbaut:
Wie setzt man Geschichten wirkungsvoll ein? Sei es nun im Geschäftsleben, in Führungsrollen, im Verkauf, oder in persönlichen Beziehungen, in der Erziehung….
In jeder Situation, in der es darum geht, andere Menschen zu überzeugen und zum Handeln zu bewegen, kann man Geschichten als effektives Werkzeug der Kommunikation nutzen.

 

Termin:

Dienstag, 18.10.2016, 18:00 Uhr

Ablauf:

18:00 Uhr: Ankommen, wir haben einen kleinen Imbiss für Sie vorbereitet
18:30 Uhr: Beginn des Workshops
20:30 Uhr: Ende des Workshops, Networking
21:00 Uhr: Abschluss der Veranstaltung

Kosten:

15€ (inkl. Mwst.), ermäßigt 10€ für Studenten, Senioren und Arbeitssuchende.

Bitte bezahlen Sie bar am Abend

Melden Sie sich jetzt an!

Verbindliche Anmeldungen bitte an hallo@meeet.de oder unter 030/91 56 66 05

Ort: Meeet-Mitte (Chausseestraße 86, 10115 Berlin (Mitte)

 

 Wie ich entdeckte, dass jeder ein erfolgreicher Geschichtenerzähler sein kann:

Als ich noch als Choreographin tätig war, habe ich auch Laienschauspieler auf die Bühne gebracht. Am Anfang war es ein Desaster. Während professionelle Schauspieler jeden Text und jede Geschichte lebendig werden lassen können, wirkten die Laien wenig authentisch, ohne Energie oder einfach langweilig.

Solange, bis ich sie ihre eigenen Geschichten erzählen lies.

Echte, persönliche Geschichten, voller Herausforderungen und mit Momenten des Scheiterns. Die Erzähler offenbarten ihre Wünsche und Ziele und die Hindernisse, die sie auf dem Weg dorthin überwinden mussten.

Jede Geschichte war zwar eng mit der jeweiligen Person verbunden, berührte aber – auf den Punkt gebracht – gleichzeitig universelle Themen.

Die Stimmen dieser Laienschauspieler klangen plötzlich authentisch und ihr Auftritt war voller Energie, fesselnd und in Momenten ergreifend.

Seit dieser Erfahrung bin ich überzeugt, dass jeder Mensch ein mitreißender, überzeugender Erzähler und Redner werden kann, sobald er seine persönlichen Geschichten gut vorbereitet und gelungen präsentiert.

  – Dyane Neiman – 

 

Ihre Trainerin: Dyane Neiman

Dyane Neiman

Dyane Neiman, in New York ausgebildet und in Berlin lebend, ist Coach und Geschäftsinhaberin von Moving Speaker und die Gründerin von THE BEAR, einer nicht-kommerziellen Plattform für Erzählkunst.

Sie ist Expertin für verbale und nonverbale Kommunikation.

Zeit ihres Lebens hat Dyane im wahrsten Sinne des Wortes Menschen bewegt: als ehemalige preisgekrönte Choreographin und Tänzerin sowie als Leiterin des größten Theaterfestivals für freie Produktionen in NRW.

Voller Begeisterung unterstützt und trainiert sie Menschen in Firmen, in Institutionen und privat dabei, ihre Botschaft überzeugend und wirkungsvoll zu präsentieren.

Mehr Informationen zu Dyane gibt es unter:
moving-speaker.com
vimeo.com/167235602
https://www.facebook.com/storytellinginberlin/ oder kontaktieren Sie sie unter dyane@moving-speaker.com.

 

 
 

Bildnachweis: Titelbild: Public Domain cc0 by Gellinger via Pixabay, Foto Olivia Schofield und Pascal Heymann by Johannes Sylvester Fluhr, portraits Neiman: privat