Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Widerstand – Chance für wirkungsvolle Veränderung

Widerstand – Chance für wirkungsvolle Veränderung

Meeet Mitte, Donnerstag, 16.06.2016, 18.30 – 21.00 Uhr

Erleben Sie die Kraft im Widerstand, die Sie produktiv nutzen können, damit der Veränderungsprozess gelingt.

 

Für wen eignet sich dieser Abend?

Alle, die in und mit Veränderungsprozessen arbeiten, kommen früher oder später mit dem Widerstand ihrer Klienten oder Mitarbeiterinnen in Kontakt:

  • Coachs
  • (Unternehmens-)Beraterinnen
  • Trainer
  • Führungskräfte
  • Supervisorinnen

WiderstandLeider bewerten viele Profis den Widerstand immer noch als Störung. Das führt zur Annahme, man müsste ihn aus dem Weg schaffen, damit Ziele rascher erreicht werden. Ineffektive Methoden wie Druck, Motivationsworkshops oder Überredungskünste verstärken die Muster des Widerstands jedoch oder verpuffen.

Dabei ist Widerstand eine produktive Veränderungskraft. Seine Funktion ist es, sich im Veränderungsprozess zu verorten und ihn voranzutreiben.

 

 

 

WiderstandWarum ist der produktive Umgang mit Widerstand so wichtig?

Die Arbeitswelt steht vor massiven Umbrüchen, für die sie keine Blaupausen hat. Innovationskraft und erfolgreiche Veränderungen entscheiden über die Zukunft der Unternehmen und ihrer Beschäftigten.

Als Führungskraft oder Beratungsprofi mit Erfahrung und Knowhow im produktiven Umgang mit Veränderungsprozessen – besonders, wenn Sie die Funktion und die Kraft des Widerstands zu nutzen wissen – besitzen Sie einen zentralen und zukunftsfähigen Wettbewerbsvorteil.

 

Wenn Sie die Kraft und Produktivität des Widerstands näher kennen lernen wollen, sind Sie bei diesem Teeeser-Abend richtig.

 

Dieses Team führt Sie durch den Abend:

Dr. Annefried Hahn

Dr. Annefried Hahn und Günter Hahn machten sich gemeinsam 1986 in Berlin mit ihrer Praxis für Gestalttherapie, Supervision und Coaching selbständig. 2001 gründeten Sie auf dieser Basis die Hahn & Hahn GbR.

Sie beraten und coachen Führungskräfte, Unternehmerinnen, Freiberufler und Führungsteams.

 

 

Günter Hahn

Neu ist die Akademie.
Mit den Angeboten zur Fortbildung wollen sie vor allem den produktiven Umgang mit dem Widerstand in Veränderungsprozessen weitergeben.

Bisherige Angebote:
Supervisionsgruppen und eine Fortbildung für Coachs, (Unternehmens-)Berater, Führungskräfte, Trainer und Supervisoren.

>>Hier erfahren Sie mehr über die Qualifikation von Annefried und Günter Hahn.

 

 

Das erwartet Sie:

18:30 Uhr:
Ankommen und bei Fingerfood-Häppchen und Getränken spannende Menschen treffen, Atmosphäre schnuppern.

19:00 Uhr:
Workshop. Sie erhalten Einblick in den Gestaltzyklus der Veränderung und erleben die Funktion und Kraft des Widerstands in Experimenten.
Die Teilnahme an den Experimenten ist natürlich freiwillig.

20:30 Uhr:
Gespräche und Ausklang bei einem Glas Wein oder einem nichtalkoholischen Getränk.

Teilnahmegebühr:
Ihre Kosten betragen 15,00 Euro

Ort:
Das Meeet-Mitte finden Sie in der Chausseestr. 86, 10115 Berlin-Mitte, U6 Schwarzkopffstraße

Anmeldung:
>> Hier geht es zur Anmeldung

 

Bilder: Titelbild/Banner von Oskar Keys via Unsplash.com, Public Domain cc0, Foto Gischt: Simon Schmitt via unsplash.com, Public Domain cc0, Photo Brücke: Modestas Urbonas via Unsplash.com Public Domain cc0, Portraits verwendet mit freundlicher Genehmigung von Annefried Hahn| Portrait Günter Hahn von Thorsten Schäfer, verwendet mit freundlicher Genehmigung von Günter Hahn