Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Buchvorstellung von Olaf Walter – PREMIERE!

Buchvorstellung von Olaf Walter – PREMIERE!

Meeet West, Mittwoch, 10.04.2019, 18:30-21:00 Uhr:

Zum systemischen Denken in Training, Coaching und Beratung

Olaf Walter stellt sein neu veröffentlichtes Buch erstmals bei Meeet vor! 

In Beratungskontexten – d. h. in ihrer alltäglichen Praxis – treffen Coaches, Trainer und Berater auf komplexe Systeme, Kommunikationen und Strukturen, die es zu erschließen gilt. Sie erleben unterschiedliche Verhaltensweisen und Situationen – und versuchen oftmals schon in einem frühen Stadium, die Herkunft von auftauchenden Phänomenen zu erfassen und eventuell taugliche Schritte für eine Veränderungsmöglichkeit daraus abzuleiten. Da der Coach, Trainer bzw. Berater sich allerdings in einer anfangs unübersichtlichen Situation wiederfindet, ist seine Orientierung in den komplexen Feldern – Sachebenen sowie Beziehungsebenen – erschwert und seine Wirkfähigkeit u. U. eingeschränkt. Das Erleben der Gleichzeitigkeit von Abläufen in Innenwelten und Außenwelten seines eigenen sowie des beobachteten Systems stellt den Berater vor die Herausforderung, für sich selbst Ressourcen zu erschließen, die ihm eine Orientierung ermöglichen und ihn als Prozessbegleiter hilfreich und kompetent werden lassen.

Wie genau jedoch kann das gewährleistet werden? Beratung macht es sich zur Aufgabe, autopoietische Systeme, die von außen schwer zu steuern sind, bei Veränderungen zu unterstützen. Wie kann also ein Konzept entwickelt werden, das die Wahl wirksamer Interventionen unterstützt?

Dieses Buch bietet Trainern, Coaches und Beratern die Möglichkeit, sich in ihrem Tun selbst zu reflektieren. Es gibt Anregungen, die dazu dienen, spielerisch mit der Bildung neuer Hypothesen und der Auswahl von Interventionen umzugehen und deren Wirksamkeit zu überprüfen. Ebenso unterstützt es bei der Auftragsklärung.

Der Autor untersucht systemische Prinzipien, Aspekte und Strukturen, die in der Praxis herangezogen werden können, um relevante Unterschiede zu erarbeiten. Das vorliegende Modell hilft dabei, die Bezüge der systemtheoretischen Hintergründe zu den in der Praxis angewendeten Formaten und Methoden herzustellen, so dass Trainer, Coaches und Berater für ihre Klienten als kompetente Begleiter tätig sein können.
Mit einem einleitenden Gespräch mit Matthias Varga von Kibéd.

Termin:

Mittwoch, 10.04.2019, von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort:

Meeet-West, Konstanzer Str. 15a, 10707 Berlin (Wilmersdorf)

Diese Veranstaltung ist kostenfrei!

Hier können Sie sich bereits ein Exemplar des Buches sichern!

Anmeldung unter:

ow@wagnerundwalter.de

Der Autor: Olaf Walter

Olaf Walter beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit der Verknüpfung von systemischen Konzepten und ihrer praktischen Umsetzung in den jeweiligen Tätigkeitsfeldern. Dabei interessiert er sich für die konkrete Anwendung in den Kontexten sozialer Systeme und für nachhaltige Lösungen. Er ist Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens und arbeitet als Interims-Manager, Führungs- und Organisationsberater, Lehrbeauftragter,Trainer und Coach.

Weitere Informationen zu Olaf Walter und sein Beratungsunternehmen gibt es hier.

 

 

Bildnachweis: Banner: ccO public domain via pixabay.com, Portrait verwendet mit freundlicher Genehmigung von Olaf Walter