Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Veranstaltungen

Beziehen Sie Position! – Ausgebucht!

Beziehen Sie Position! – Ausgebucht!

am 01.01.2018

Meeet-West, Mittwoch, 20.3.2019, 18:30 – 22:00 Uhr: Wie Sie mit einem klaren Profil Ihren Markt erobern Am Mittwochabend vermittelt Katrin Fehlau ein methodisches Vorgehen, das Sie befähigt, Schritt für Schritt ein Profil zu entwickeln. mit dem Sie sich identifizieren können klar Position im Markt beziehen ein „begehrenswertes“ Image aufbauen Wie kann ich klar auf den Punkt bringen, wofür ich stehe? Wie kann ich mehr oder andere Kunden gewinnen? Wie mache ich als Starter auf mich aufmerksam? Wie will ich als Trainer 50+ die letzten zehn bis fünfzehn Jahre gestalten? Wie kann ich ein neues Thema in mein bisheriges Angebot integrieren? Wie erhöhe ich meine Sichtbarkeit im Markt? Wie kann es gelingen, mich zu verkaufen ohne mich zu verkaufen? Ob Sie nun Starter oder Senior Professional sind: Fragen wie diese berühren unmittelbar das Thema Positionierung und deuten darauf hin, dass Ihr Profil nicht klar genug ist oder inzwischen nicht mehr passt. Erleben Sie in an diesem interaktiven Abend, wie Sie Ihr Erfolgspotential entschlüsseln, Ihre Kunden identifizieren und ein unverwechselbares Profil entwickeln. Gastgeberin des Abends ist Claudia Horner. Ihre Referentin Katrin Fehlau arbeitet seit 15 Jahren als Profilberaterin. In dieser Zeit hat sie annähernd 250 Trainer, Berater und Coaches unterstützt, ihrer Identität auf die Spur zu kommen, ihr Profil zu schärfen und sich erfolgreich in ihrem Markt zu positionieren. In ihrer Arbeit verbindet Katrin systemische Ansätze und Methoden mit ihrer mehr als 25jährigen Erfahrung in der strategischen Markenberatung. Ablauf 18:30 – 19:15: Get Together & Imbiss 19:15 – 21:15: Workshop 21:15 – 22:00: Ausklang und Networking Weitere Informationen gibt es hier. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Ihre Investition: Mitglieder: 20 Euro / Gäste: 35 Euro Die TN-Zahl ist auf 12 Personen begrenzt. Dieser Vortrag und Workshop wird in Kooperation mit dem BDVT, einem der größten Deutschen Coaching und Trainingsverbände, veranstaltet.     Bilder: Banner – Public Domain via Pixabay, Portrait mit freundlicher Genehmigung von Katrin...

Mehr
Systemischer Aufstellungsabend

Systemischer Aufstellungsabend

am 01.01.2018

Meeet-West, Mittwoch, 20.03.2019, 19:00-22:00 Uhr: Interesse an nachhaltiger Kompetenzentfaltung? Renate Starke lädt zur Systemischen Aufstellung nach dem „Systemischen Kompetenzmodell®“ ein – zum Kennenlernen, Erleben, Teilhaben sowie zum kompetenzorientierten Erarbeiten eigener Themen. Diese können persönlicher, beruflicher, seelischer, gesundheitlicher und organisationaler Natur sein, von Blockaden und Krisen über Beziehungen, Gefühle und Glaubenssätze bis hin zu Hindernissen und Zielen. An einem Systemischen Aufstellungsabend übernehmen Sie als Teilnehmende verschiedene Rollen, erleben aus dieser das zuvor definierte Anliegen der Aufstellung und erkennen die Beziehungen, die im System existieren. Besonderheiten eines Systemische Aufstellungsabends Als Weiterentwicklung und klare Abgrenzung zur klassischen Familienaufstellung folgt die Systemische Aufstellung – SYNAMIK™ den Prinzipien der Autopoiesis und der Kybernetik. Das bedeutet: Die Aufstellungsveranstalterin Renate Starke verkörpert die Haltung, dass jeder Mensch in einem System aus sich selbst heraus Lösungen entwickeln kann. Statt den TeilnehmerInnen einer Aufstellung vorzugeben, welche Schritte sie gehen sollen, entwickeln die TeilnehmerInnen ihre eigene Lösung und erhalten die Möglichkeit, die damit verbundenen positiven Kräfte zu erleben. Sie lernen aus sich selbst heraus und spüren häufig: Was ich hier umsetzen kann, ist auch „draußen“ machbar. Über die Veranstalter des Aufstellungsabends Der Aufstellungsabend wird von Renate Starke geleitet und in Zusammenarbeit mit der Coaching Akademie Berlin angeboten, welche der Gründungsort der Systemischen Aufstellung SYNAMIK™ nach dem „Systemischen Kompetenzmodell®“ ist. Renate Starke ist Systemischer Coach und ausgebildete, QSA-zertifizierte SYNAMIK™-Aufstellerin. Renate Starke begleitet Menschen mit Empathie, Kompetenz und offener Kommunikation. Ihre Coaching-Klienten ermutigt und befähigt sie, sich Klarheit zu verschaffen, Lösungen für sich zu erkennen und umzusetzen. Weitere Infos zu Renate Starke auf Ihrer Website Teilnahme-Formen & Eckdaten Die Gruppengröße ist auf maximal 12 Teilnehmer pro Aufstellungsabend begrenzt. Je nach Thema, Umfang und Gruppengröße können ein bis drei Anliegen aufgestellt werden. Stellvertreter oder Anliegen-Geber? Die Anliegen-gebende Person wird in ihrer Kraft unterstützt, vorher undenkbare Lösungen aus sich selbst heraus zu erleben und durch diese Unterschiedsbildung ein hohes Level der Zielerreichbarkeit aus dem Abend mitzunehmen. Wenn Sie kein eigenes Thema einbringen möchten, nehmen Sie als Stellvertreter/in teil. Sie erleben die Systemische Aufstellung mit dem Thema des Anliegengebers, und häufig finden Sie auch Ihre eigenen Themen und Antworten darin wieder. Um den Wirkungsebenen der zwei unterschiedlichen Teilnahmeformen Wertschätzung zu zollen, beträgt die Teilnahmegebühr ab 2018 gestaffelt nach der Art der Teilnahme wie folgt:...

Mehr
Communicate Better, Work Happier

Communicate Better, Work Happier

am 01.01.2018

Meeet-Mitte, Thursday, 21st of  March 2019, 6:30 PM:   No team is better than a team of friends. It’s not a secret, it’s a fact.   It is also a fact that friends fight, argue and take different paths… when that happens in life, consequences are on you and you alone, but when it happens in your team, everyone and everything is hurt: the morale, the individuals, the performance. People don’t want to be where they aren’t wanted, so… what can you really do to build up and keep up a friendly, energetic and happy vibe over time?   As it turns out, quite a lot! We are social animals, we are hard-wired to interact, communicate and stick together. What we aren’t hard-wired to do is being supportive when we feel threatened, by a deadline, pressure or competition for example.   A threat triggers self-protection, not interaction. Any working environment can be a threat to interaction and friendship, but there are simple triggers that once applied can switch mindsets and remove negative reactions to pressure and stress – and they all have to do with how people interact to each other. In this meetup we will show you exactly what those mechanisms are and how to trigger them, in yourself and in others! You will leave this workshop with a newly found perspective on your team and its behaviours and a new ability to naturally build or rebuild interactions across people and catalyze a happier, better workplace for everyone, yourself included.   Date:  Thursday, the 21st of March 2019, doors open at  6:30 PM. The evening ends at 8:30 PM Location: Meeet-Mitte, Chausseestr. 86, 10115 Berlin Mitte Entry: Small fee (voluntary) for the room (4-7€/person) http://www.edoardo-binda-zane.com/ For Registration Sign Up at the Meetup group page   The Trainer: Edoardo Binda Zane Edoardo Binda Zane, founder of EBZ Coaching is a communication and leadership trainer. He trains leaders, teams, and individuals to communicate better, using skills from improvisation theatre, his own personal management experience, and research compiled by respected external sources. He provides teamwork training for top-level companies and has developed a parallel career in 7-figure EU project management and improvisational theatre, performing internationally and studying with several top-level schools (UCB, David Razowsky, ComedySportz). He...

Mehr
MontagsMunterMacher

MontagsMunterMacher

am 01.01.2018

Meeet-West, Montag, 01.04.2019, 10:00 Uhr: Mit Drive auf die Wochenbühne! Übungen für Schlagfertigkeit, Rhetorik & Improvisation Wer möchte nicht munter, erfrischt und mit bester Laune in die Woche gehen? Wie wäre es mit zwei Stunden Übungen für Schlagfertigkeit, Rhetorik und Improvisation, die Dich für den Rest der Woche auf Betriebstemperatur bringen – und das alle zwei Wochen? In Kooperation mit Meeet bieten Euch Claudia Hoppe & Friederike Möckel die Gelegenheit, an Eurem Ausdruck und Eurer Präsenz zu arbeiten. Dabei wird im Wechsel alle zwei Wochen Claudia Improvisationstheater anbieten für all diejenigen, die im Leben und auf der Bühne spontaner, intuitiver und präsenter sein möchten, und die anderen zwei Wochen unterstützt Friederike Euch dabei, an Euren rhetorischen und kommunikativen Fähigkeiten zu arbeiten. Bei beiden Veranstaltungen legen die Trainerinnen den Fokus auf Präsenz, persönlichen Ausdruck und die Kommunikation mit Mitspielern und dem Publikum. Es geht darum, Kontakt zu anderen aufzubauen, ohne sich selbst dabei aus den Augen zu verlieren und auch in stressigen Situationen und Settings souverän und selbstbestimmt (re-)agieren zu können. Darüber hinaus trefft Ihr hier nicht nur immer wieder interessante Leute, sondern werdet auch jede Menge Spaß haben! So könnt Ihr am Ende dieser zwei Stunden frisch und wach Eurem Alltag begegnen! Das Thema in diesem Monat: Die eigene Resonanz finden und nutzen Stimmlich und sprachlich gut rüberkommen – und Spaß dabei! Swinging April! Der ganze April schwingt und klingt im Meeet am Montagmorgen! Das Thema „Resonanz“ wird uns in drei aufeinanderfolgenden Montagen beschäftigen. Resonanz ist Mitschwingen eines Körpers mit einem anderen. Natürlich steckt auch darin, Reaktionen hervorzurufen, Diskussionen auszulösen, „Anklang“ zu finden! Resonanz auslösen heißt, Zuhörer, Kunden oder Mitstreiter vom Hocker zu reißen! Möchtest Du das ausprobieren? Friederike Möckel, Trainerin für Rhetorik und Stimme, nimmt Euch mit in eine Fülle von Übungen, die vor allem erst mal Spaß machen! Das erwartet euch am 01.04.2019: Resonanz ist Mitschwingen eines Körpers mit einem anderen. Vielleicht fragt Ihr Euch: Bin ich schwingungsfähig? Löse ich Schwingungen aus? Was passiert körperlich? Was passiert im Kontakt? Wir probieren wieder aus:  körperbetonte Übungen aus dem Bereich Körperklang mit Materialien wie z.B. Luftballons. Wir lassen uns auf „Wort-Proben“ ein, lassen einzelne Wörter auf uns wirken. Wir übertragen die Resonanzweite auf Gedichte und Texte, um mehr Volumen und Stimmkraft...

Mehr
How to make your powerpoints less s**t

How to make your powerpoints less s**t

am 01.01.2018

Meeet-Mitte, Monday, 1st of  April 2019,  6:00-7:30PM: This is comedy training   But this isn’t comedy training so you can get on stage and tell jokes. This is so you can have a joke with your boss, make that stone-faced client finally laugh, or write better passive aggressive notes on the work fridge! Over 90 minutes „How to make your powerpoints less s**t“ will teach you some of the key principals of stand-up comedy that apply directly to presenting and pitching in companies.This workshop taster version of a workshop by Comedy 4 Companies, a business that takes laughing seriously. Started by a stand-up comedian and a facilitator, Com4Com has made comedy accessible to businesses, helping them to laugh more and work better.   The comedy training workshop is taken by a professional comedian who has learned countless lessons from getting onstage and seen first hand what the power of comedy can do, outside of the comedy club. You can come on your own or bring a few people from your team – It’s gonna be bloody great. You’ll laugh, you’ll learn and we’ll all go get tattoos later!     Date:  Monday, the 1st of April 2019, doors open at  6:00PM. The evening ends at  7:30PM Location: Meeet-Mitte, Chausseestr. 86, 10115 Berlin Mitte Entry: 4,00€  For Registration Sign Up here! Find out more about Com4Com – Comedy for Companies on their website or on youtube. Photo Credits: Photos used with permission from...

Mehr
Trau dich! Weil du ein Mann bist

Trau dich! Weil du ein Mann bist

am 01.01.2018

Meeet-Mitte, Samstag, 06.04.2019, 11:00-14:30 Uhr: MÄNNLICHKEIT   Vortrags-Workshop mit Francisco Villanueva Er war der älteste Mann in meinem Männerworkshop und er sprach lange und äußerst berührend von den verschiedensten Phasen seines Mannseins. Völlig atem- und ratlos schloss er seine Rede mit der Frage: „WAS WOLLEN SIE DENN NUN VON UNS, DIE FRAUEN ?!?“ Ist das die Frage eines selbstbewusstenMannes? Viele Männer fühlen sich in ihrem Rollenbild und Mannsein tief verunsichert, Emanzipation und Genderdebatten sind dabei nur zwei Ursachen. Wo früher Durchsetzungskraft oder gar Aggressivität als Ideale galten, scheinen heute Erwartungen an einen sanften und einfühlsamen Mann zu überwiegen. Eine (von vielen möglichen) Angstreaktion vieler Männer ist es, sich selbst einzuschränken, um nicht übergriffig zu wirken oder gar als Täter empfunden zu werden. Mannsein ist ein wunderbares Feld, um in diesem VoWo (Vortrag+Workshop) das echte tiefe Vertrauen zu durchdenken, auszuprobieren und ganz konkret anzuwenden – wie kannst du in Zeiten von Metrosexualität, Transgender und Feminismus als selbstbewusster Mann leben. Dieser VoWo ist für Männer und auch Frauen, die sich mit ihrem Männerbild neugierig und mutig auseinandersetzen wollen. Wir befassen uns vertrauensvoll mit männlicher Unsicherheit. Auf dass wir nicht wie Trumps und Erdogans durch die Welt gehen, sondern konstruktiv und patent Mann sind. Verunsicherung mit Männlichkeit ist eines von vier zentralen Themen, die mir als psychologischer Coach und Seminarleiter in meiner Arbeit immer wieder begegnen. Mit 18 Jahren erblindet, habe ich früh verstanden, wie du mit einem Perspektivenwechsel aus einer Verunsicherung eine große Chance machen kannst. Blindheit ist eine Art zu sehen: Mit diesem Wissen begleite ich europaweit Menschen auf ihrem Weg ins Vertrauen. Da ich bald mein erstes Buch veröffentliche, hast du nun die Gelegenheit dich an vier Samstagen zu vier zentralen Lebensthemen neu zu positionieren – mit der Perspektive des echten blinden Vertrauens! BEZIEHUNGEN – 19.01.2019| 11:00 – 14:30 Uhr | „Trau dich! Vertrauensvolle Beziehungen führen“ SELBSTVERTRAUEN – 02.02.2019 | 11:00 – 14:30 Uhr |„Trau dich! Die beste Version deines Selbst“ LEBENSWENDEPUNKTE – 09.03.2019 | 11:00 – 14:30 Uhr | „Trau dich! Krise & Behinderung in Freiheit verwandeln“ MÄNNLICHKEIT – 06.04.2019 | 11:00 – 14:30 Uhr | „Trau dich! Weil du ein Mann bist“ Beim letzten von vier VoWos erwarten dich: Impulsvorträge zum blinden Vertrauensprinzip Austausch zum Männerideal und zum Anti-Mann Aktivierung auf den drei...

Mehr