Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Vergangene Veranstaltungen

Design Thinking Schnuppertag

Design Thinking Schnuppertag

am 01.10.2018

Meeet-Mitte, Freitag, 26.10.2018, 10:00-15:30 Uhr: Du würdest gerne einen Einblick in unsere Ausbildung zum Design Thinking Coach gewinnen? Oder du möchtest endlich herausfinden, ob Design Thinking etwas für dich ist? Am 26. Oktober hast du einen Tag die Möglichkeit, hinter die Kulissen unserer Ausbildung zu schauen. Wir laden dich ein, hautnah dabei zu sein und den kompletten Design Thinking Prozess im Team zu erleben Das Besondere an diesem Tag: Angehende Coaches aus der aktuellen Ausbildung nehmen dich an die Hand, Mara Milena Suter (Ausbildungs-Lead-Coach) und Pauline Tonhauser werden euch durch den Tag moderieren. Das erwartet dich konkret: Du schließt neue, spannende Kontakte Du spürst, wie deine Kreativität ins Fließen kommt Du feierst Erfolge im Team Du nimmst jede Menge Methoden-Know-how mit Du kannst dich direkt mit den frischen Coaches austauschen Du lernst Mara und mich persönlich kennen und kannst Fragen loswerden Mit diesem Tag eröffnen dir eine Möglichkeit in unsere Design Thinking Ausbildung hinein zu schnuppern und vielleicht genau das Richtige für dich zu finden. Mit dem Schnuppertag wollen wir dir ermöglichen, ohne große Investition einen tiefen Einblick in unsere Arbeit zu gewinnen. Deshalb haben wir uns entschieden, den Preis so gering wie möglich zu halten. Statt der normalen Workshoppreise von ca. 800 € für einen Tag Design Thinking, soll diese Entscheidung ein No-Brainer für dich sein. Hier bekommst du dein Ticket für nur 199 € (Studierende, Mitarbeiter von Non-Profits und Mitglieder der DTC Community nur 99€) Die Workshopleiterinnen: Pauline Tonhauser Pauline ist Design Thinking Lead Coach und die Gründerin von Design Thinking Coach. Sie interessiert sich besonders für digitale Geschäftsmodelle, Change Management und Nutzerforschung. Paulines Kraftquelle ist das Yoga. “Im Design Thinking habe ich einen Weg gefunden, Menschen in ihre kreative Kraft zu versetzen und hinderliche Strukturen zu knacken. Meine tiefe Motivation als Coach ziehe ich aus der inneren Veränderung der Menschen – dem wachsenden Vertrauen in die eigene Kreativität – die Design Thinking unweigerlich bewirkt. Nebenbei entstehen ganz natürlich innovative Lösungen.” Mara Milena Suter Mara ist Design Thinking Coach und Trainerin. Sie hat ein Bachelordiplom in Psychologie und Neurowissenschaften und ihre Leidenschaft gehört der Entwicklung von Lernprozessen, die optimales Lernen ermöglichen und gleichzeitig Spaß machen. „Jeder Mensch kann kreativ sein und gute Ideen entwickeln. Das Faszinierende an...

Mehr
Macht euch nackig!

Macht euch nackig!

am 01.10.2018

Meeet-West, Montag, 8.10.2018, 18:30 Uhr: Die German Speaker Association Regionalgruppe Berlin/Nord-Ost lädt ein: Ein Vortrag von Ulrike Scheuermann „Wie wir mit weniger Hülle mehr Herzen erreichen“ Wenn wir die Herzen unserer Teilnehmer gewinnen wollen, sind wir innerlich gefangen, weil wir versuchen, zu gefallen. Wenn uns der Beifall egal wird, können wir all unsere Energie investieren, um innerlich frei unseren persönlichen Sinn zu leben. Doch dafür brauchen wir vorher einen entscheidenden Schritt: Wir müssen uns selbst ehrlich ansehen und auch unsere ungeliebten Seiten akzeptieren. Die Diplom-Psychologin und Sachbuch-Bestsellerautorin zeigt, wie wir ein neues Selbstwertgefühl aufbauen und dadurch innerlich frei werden; und was wir im Zusammenhang damit persönlich, vor Menschen und in Netzwerken gewinnen, wenn wir unsere ungeliebten Seiten annehmen. 19:45 Uhr: Inge Bell: Medienkompetenz vor der Kamera/ Umgang mit kontroversen Themen in der Öffentlichkeit  (weitere Informationen folgen) Ihre Referentinnen des Abends Ulrike Scheuermann Ulrike Scheuermann ist Diplom-Psychologin und hilft Menschen seit 20 Jahren, ihr Wesentliches zu leben und innerlich frei zu werden. Als Master Practitioner, Instructor und Trainerin bildet sie Selbstanwender und Fachleute in Logosynthese® aus, einem modernen System für persönliche und spirituelle Entwicklung. In ihrer „Akademie für Schreiben“ unterstützt sie seit 20 Jahren SachbuchautorInnen, WissenschaftlerInnen und andere Berufstätige dabei, inspiriert zu schreiben und erfolgreich zu publizieren. Ulrike steht mit ihrer Arbeit für Tiefe, Sinnerfüllung, Selbstwertgefühl und einen pragmatischen, bodenständig spirituellen Ansatz sowie für neue Perspektiven auf wenig beachtete Kehrseiten der eigenen Person und des Lebens. Ulrike Scheuermann lebt mit ihrer Familie in Berlin, am Rande eines einigermaßen verwilderten Parks. Mit Blick auf dessen Baumwipfel schreibt sie auch ihre Bücher. Inge Bell Inge Bell ist Medienunternehmerin, Menschenrechtsaktivistin und Management-Coach. Als ehemalige langjährige ARD-Auslandsreporterin, Filmproduzentin, Gründerin und Gesellschafterin von Bell Media GmbH, dem Institut für anschauliches Lernen, bringt Inge Bell die Themen Video und Weiterbildung zusammen: sie ist die Erfinderin der  Methode „Eniqma Edition – Videoclips für Trainings“, einem in ganz Europa einzigartigen Weiterbildungskonzept. Als Consultant, systemische Coach und Trainerin von BRIDGEHOUSE berät sie Organisationen und Unternehmen in Sachen Konflikt, Teamdynamik und Führung. Ihren Fokus im Einzel-Coaching setzt sie dabei auf das Thema „Hochbegabung“. Seit 2003 hält sie Filmvorträge & Workshops zu ihren journalistischen und humanitären Themen Menschenhandel, Gewalt an Frauen und Missbrauch Behinderter. Inge Bell ist stellvertretende Vorstandsvorsitzende von TERRE DES FEMMES e.V., Deutschlands größter Frauenrechtsorganisation. Ablauf Ab 18.30...

Mehr
Echtes Blindes Vertrauen… in dich selbst

Echtes Blindes Vertrauen… in dich selbst

am 01.10.2018

Meeet-Mitte, Samstag, 27.10.2018, 11:00-14:00 Uhr: Dein Selbstvertrauen Ich habe blind vertraut –  hat nicht geklappt…. mache ich nie wieder! Kennst du das so oder so ähnlich? So oder so ähnlich höre ich das immer wieder in meinen Vorträgen und frage dann nach: Sicher? Oder hast du schlicht in einer Situation, in der du unsicher warst,  deine Verantwortung abgegeben und dich gewundert, dass deine Wünsche nicht erfüllt wurden wie du es wolltest, wann und wo? ‚Blind zu Vertrauen ist eine Art zu sehen‘ und bedeutet für mich dabei keinesfalls die Abgabe von Verantwortung. Ganz im Gegenteil – ich sehe darin den Schlüssel für einen radikalen Perspektivenwechsel: Wer sich in ungewisse Situationen begibt und dabei die Verantwortung nicht abgibt, sondern beibehält, wechselt automatisch von destruktiven Gedankenmustern hin zu lösungsorientierten und effektiven Denk- und Handlungsweisen. Sich selbst zu vertrauen ist die erste von drei grundlegenden Vertrauensentscheidungen, die du treffen kannst. – Danach kommt dein Vertrauen darin eine bestimmte Situation bewältigen zu können und anschließend das Vertrauen in die Struktur, in die Bedingungen des eigenen ganzen Lebens, das Urvertrauen. Kennst du wirklich deine Stärken? Kennen die Anderen diese oder spricht man über diese nicht? Es ist schicker darüber zu reden, was man noch erreichen will, was man Alles noch nicht kann… oder? 😉 Verwandt ist das Selbstbewusstsein – wie sehr bist du dir deiner Selbst bewusst? Und die Selbstwirksamkeitsüberzeugung – hat das Gute, das in deinem Leben passiert, wirklich mit dir zu tun? Das erwartet dich: Ich werde dir drei sehr unterschiedliche Techniken präsentieren, mit denen du Selbstvertrauen aktivieren kannst – kognitiv, systemisch und spielerisch in einer Partnerübung. Klar habe ich auch meine Augenbinden dabei, um dir ganz konkret die Möglichkeiten und das Potenzial der blinden Perspektive näher zu bringen. Und es wird Raum und Zeit für Austausch geben – mit mir und den anderen Vertrauensinteressierten. Für wen ist das? Für dich, wenn du Lust hast dein Selbstvertrauen zu aktivieren für dich, wenn du Lust hast Techniken und Formen kennen zu lernen, mit denen du dein Selbstvertrauen weiter stärken kannst und für dich, wenn du dich von Ansätzen und Herangehensweisen inspirieren lassen möchtest, mit denen du auch deine Klienten und Coachies in ihrem Selbstvertrauen unterstützen kannst. Wer ist Francisco Villanueva? Fancisco Villanueva ist Redner,...

Mehr
Posten, posten, posten!

Posten, posten, posten!

am 01.10.2018

Meeet-Mitte, Mittwoch, 10.10.2018, 19:00-21:00 Uhr: Aber was genau? Und wie? – Was eine gute Content-Strategie ausmacht und wie man guten Content erstellt Eine Veranstaltung aus der Reihe BVMW – SENKRECHTSTARTER Social Media ist sicherlich immer noch die preisgünstigste und Variante der Kundengewinnung, wenn man sich Google-Adwords und co. nicht leisten kann oder will. Doch auf den Inhalt kommt es an. Was genau macht eigentlich gute Inhalt aus? Und wie genau muss er beschaffen sein, damit er auch die gewünschte Wirkung erzielt? Sind Blogs noch immer das Mittel der Wahl, wenn man Aufmerksamkeit von zukünftigen Kunden (und den Suchmaschinen möchte)? Wie wichtig ist eine „Content-Strategie“, die auch die sozialen Medien einbezieht? Wie gehen die Suchmaschinen mit nicht „lesbarem“ Inhalt – also Bildern, Inst-Stories und Videos – um? Und was ist mit Content, den man sich von anderen Seiten „borgt“? Viele Fragen, bei denen es sich lohnt, mal mit einer Spezialistin zu diskutieren. Lydia Liesegang, Spezialistin für Content-Strategie, erklärt uns erfrischend einfach und präzise zugleich, worauf es beim Erstellen von Content ankommt, um auch die gewünschte Wirkung zu erzielen. Vortrag von: Lydia Liesegang Lydia Liesegang begeisterte sich von Anfang an für Webseiten, die funktionieren. Erst als pingelige Kundin, dann auch professionell: als Verantwortliche für Qualitätsprozesse in der Kundenkommunikation bei Großunternehmen in Berlin und Wolfsburg (z. B. Deutsche Messe, Bertine GmbH). Durch ihre Erfahrung als kritische Kundin hat sie früh das Potential von gutem Content und einer längerfristigen Content-Strategie erkannt und sich auf die Erstellung passender Inhalte spezialisiert. Sie unterstützt nun kleine und größere Unternehmen dabei, ihren Webbesuchern ein WOW zu entlocken und so zu Kunden zu machen. Ihr Fokus liegt dabei auf Content mit Wirkung – denn gute Inhalte können mehr. Ihr Motto: Einfach machen! Ablauf: 19.00 Uhr Ankommen, freies Netzwerken 19.15 Uhr Begrüßung, Einleitung 19.30 Uhr Start des Workshop zu Content-Strategie 20.30 Uhr Fragen zu aktuellen unternehmerischen Aufgabenstellungen der Teilnehmer ab 20.30 Uhr Ausklang / freies Netzwerken   Zu den „Senkrechtstartern“: Dies ist eine Veranstaltung aus der Reihe BVMW – SENKRECHTSTARTER vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft, ACT – Advanced Coaching and Training und Meeet (vormals: BVMW Jungunternehmer-Lounge), einer Kombination aus kostenfreiem Vortrag zu unternehmerischen Themen mit Fragerunde und einer anschließenden Netzwerkveranstaltung. BVMW Senkrechtstarter ist Ihre Schnittstelle zwischen Politik, Unternehmertum und Gründerszene. Wir sind Impulsgeber und Scout...

Mehr
passtgut® – Impulstag mit Antje Röwe

passtgut® – Impulstag mit Antje Röwe

am 01.10.2018

Meeet-Mitte, Donnerstag, 11.10.2018, 09:30–17:30 Uhr passtgut® – In sechs Stunden zum agileren Mindset Ein Tag, um das passtgut® Konzept kennenzulernen und die Wirksamkeit zu erleben Unserer Arbeitswelt dreht sich schneller. Viele Mitarbeiter und Führungskräfte kommen da nicht mehr mit. Lernen und persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen ist deshalb wichtiger denn je. Die Rolle von Personalentwicklern und Führungskräften als Lernbegleiter und Coach wird damit relevanter. Mit dem passtgut® Konzept steht Ihnen ein systematischer, praxiserprobter Ansatz zur Verfügung, der Sie persönlich stärkt und unterstützt Ihrer Rolle gerecht zu handeln. Das passtgut ® Modell betrachtet, wie die Passung Einfluss auf die Potentialentfaltung und Performanz des Einzelnen und damit auf die Wertschöpfung des Unternehmens hat. Das begleitende Training stärkt, ermutigt und befähigt sich als Mitarbeiter oder Führungskraft für die Zukunft gut aufzustellen. Erleben Sie beim Impulstag wie… Arbeit an der eigenen Haltung wirklich gelingt Sie Mitarbeiter für den Wandel gewinnen können einfach es ist, die Potentiale aller zu nutzen Sie und Ihre Mitarbeiter bewusst ins Handeln kommen Inhalte: Agil führen und arbeiten Fähigkeiten aus positiven Berichten analysieren Meine Persönlichkeit Rahmenbedingungen für Passung Neurowissenschaftliche Grundlagen von Veränderungsprozessen und Lernen Anwendungsmöglichkeiten des passtgut-Konzeptes Referentin: Antje Röwe Antje Röwe ist Inhaberin von passtgut® Trainings & Beratung. Mit Trans­for­mation kennt sie sich aus. Im Osten Deutschlands aufge­wachsen, studierte sie im Westen Betriebs­wirt­schaft, leitete ein Handwerks­un­ter­nehmen, malochte im Schicht­dienst, assis­tierte auf einer Inten­siv­station, baute eine Akademie auf und beriet beim Bestatter. Antje Röwe war Produk­ti­onsmodel, Markt­for­scherin und Bauherrin. Heute trainiert und begleitet sie mit ihrem inter­dis­zi­plinären Team Unter­nehmen, die mit Mut und Haltung den Heraus­for­de­rungen des Wandels in Arbeit und Gesell­schaft begegnen wollen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz, damit Sie mit Mut und Haltung die Transformation gestalten können.   Veranstaltungsort: Meeet-Mitte Chausseestraße 86 10115 Berlin Investition: Early Bird Messespecial, 580,- EUR zzgl. MwSt. (Gilt für alle Anmeldungen bis zum 21. Sept. 2018) 780,- EUR zzgl. MwSt. (alle Anmeldungen nach dem 21. Sept. 2018) Anmeldung und nähere Informationen unter: info@passtgut.com und www.passtgut.com         Bildrechte: Titelbild und Portrait verwendet mit freundlicher Genehmigung von Antje Röwe und René...

Mehr
TalentKompass – Basis Fortbildung

TalentKompass – Basis Fortbildung

am 01.10.2018

Meeet-Mitte: Freitag, 12. Oktober und Samstag, 13. Oktober 2018, 09:30–17:30 Uhr (Modul 1 von 2): Berufliche Orientierung und Entwicklung mit System Sie begleiten und beraten Menschen bei ihrer beruflichen Neuorientierung und Entwicklung? Sie arbeiten bei einem Bildungs- und Beschäftigungsträger, in einem Job-Center, in einer Transfergesellschaft, in der Personalentwicklung oder selbstständig als Coach? Sie suchen nach einem klar strukturierten Verfahren, dass Ihren KlientInnen und KundInnen hilft, ihre Potentiale zu erkennen, ihre beruflichen Ziele zu formulieren und zu erreichen? Dann wird der TalentKompass Ihren Methodenkoffer entscheidend bereichern. Der TalentKompass versteht sich als systemischer, ganzheitlicher Praxistransfer des Lebensplanungsverfahrens Life/Work Planning von Richard N. Bolles. Dabei steht der Mensch – seine Fähigkeiten, seine Werte, seine Interessen – klar im Mittelpunkt. Ziel des Prozesses ist die konkrete, praxisbezogene Unterstützung der zu Beratenden bei ihrer bewussten, aktiven Lebensgestaltung. Inhalte der Fortbildung Die viertägige Basis-Fortbildung (2 Module à 2 Tage plus Reflexionstreffen nach Vereinbarung) vermittelt mit Lehrgesprächen, Einzel- und Gruppenarbeit Kenntnisse zum Verfahren des Talentkompass. Die Pause zwischen den beiden Modulen ermöglicht eine erste Praxisreflexion der erlernten Methode. Der TalentKompass und seine Wurzeln: Darstellung der zugrunde liegenden Ansätze und Theorien. Positionierung im Spektrum unterschiedlicher Verfahren der Kompetenzbilanzierung und des Profiling. Erfahrungsorientiertes Lernen: Alle TeilnehmerInnen durchlaufen den Prozess aus der Perspektive ihrer Klientinnen und Klienten. Methodische Grundlagen und praktische Übungen. Praxistransfer: Übertragung des TalentKompass auf die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse der Teilnehmenden und Entwicklung spezifischer Angebote. Vom Weiterbildungsguide der Stiftung Warentest empfohlen. Referentin: Antje Röwe Antje Röwe und ihr Team begleiten Menschen und Organisationen dabei ihr Potential in einer sich wandelnden Arbeitswelt zu entfalten. Der TalentKompass, der ursprünglich vom Arbeitsministerium NRW in Auftrag und von Antje Röwe mit- und weiterentwickelt wurde, spielt dabei eine zentrale Rolle. Weitere Informationen zur Fortbildung www.Talentkompass-Akademie.de und Aufnahme in das bundesweite Berater/Innenportal  www.talentkompass.de Veranstaltungsort: Meeet-Mitte Chausseestraße 86 10115 Berlin Ihre Investition: 1.380,00 € (inkl. Ordner, Leitfaden für eine idealtypische Beratung, Poster, Werbekarten, Getränke) 920,00 €  Sonderpreis für Mitarbeitende aus dem öffentlichen Bereich Anmeldung und nähere Informationen unter: +49 241/ 604468 oder info@talentkompass-akademie.de               Bildrechte: Titelbild und Portrait verwendet mit freundlicher Genehmigung von Antje...

Mehr