Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Crash – Kommunikationen  und  Emotionen im Business

Crash – Kommunikationen und Emotionen im Business

Meeet- West, Montag, 22.01.2018, 18:30 – 21:30 Uhr:

 

Die GSA Regionalgruppe Berlin-Nordost lädt zum ersten von 4 Events im Jahr 2018 ein. Wir haben wieder ein tolles Programm mit zwei großartigen Referenten für unser Treffen – Wir freuen uns, wenn Sie/ihr mit dabei sind/seid:

 

 „Crash Kommunikationen – Kommunikation auf maximaler Flughöhe“ & „Emotionen im Business – Musik auf der Bühne“

 

Ab 18:30 Uhr Netzwerken – um 19 Uhr Beginn

Die Referenten und ihre Vorträge:

19:05 Uhr: 

Emanuel Koch: „Emotionen im Business – Musik auf der Bühne“: Entwicklung eines völlig neuen Speaker-Formats: Blick hinter die Kulissen, mit Songs am Piano

Wer kennt sie nicht – die Suche nach der eigenen Positionierung? Und bitte möglichst mit Alleinstellungsmerkmal (USP). Emanuel Koch nutzt in seinen „Motivationsvorträgen am Piano“ seit einigen Jahren die Musik als Transportmittel. Mit eigenen Songs, selbst gespielt, selbst gesungen. Damit hat er ein Alleinstellungsmerkmal – schön für ihn, oder vielleicht auch nicht?
Emanuel zeigt an diesem Abend, welche Höhen und Tiefen, welche emotionalen Wellenschläge ihm auf dem Weg zum fertigen, gebuchten Format begegnet sind. Wie er manche gemeistert hat und an welchen er immer noch „knabbert“.  – Ein ehrlicher Blick hinter die Kulissen – unter Kollegen.

Emanuel Koch: Als Diplom-Informatiker und Unternehmer hat er zahlreiche Firmen der Wirtschaft beraten und immer wieder festgestellt, dass die Umsetzung von Veränderung sehr nötig ist, jedoch überwiegend schwer fällt. Als Autor, Vortragsredner und Musiker bringt er dazu neue Impulse auf die Bühne und hilft Menschen, ihre Lebensträume zu leben und in die Handlung zu kommen. http://www.emanuelkoch.de

 

19:45 Uhr:

Peter Brandl, GSA President: Crash Kommunikationen – Kommunikation auf maximaler Flughöhe 

Reden kann jeder, denkt man. Tatsächlich? Warum verstehen uns dann die anderen nicht? Warum erreichen wir oft nicht das, was wir wollen? Peter Brandl, Pilot und Kommunikationsexperte mit 20 Jahren Erfahrung, weiß, dass in der Fliegerei Unfälle meist durch menschliches Versagen passieren. Und das Spannende ist: diese menschlichen Faktoren kann man eins zu eins auf das Geschäftsleben übertragen. Denn es gibt erstaunliche Parallelen zwischen professioneller Luftfahrt und Unternehmensalltag. In Peter Brandls Vortrag erfahren wir, wie wir die Strategien der Profipiloten auf die Kommunikation in Teams übertragen können, wie man effizienter kommunizieren, Reibungsverluste vermindern und Teams nachhaltig motivieren kann.

Peter Brandl ist laut Zeitmagazin einer der erfolgreichsten Kommunikationsprofis. Er ist Berufspilot, Unternehmer, Fluglehrer und mehrfacher Autor. Seit über 20 Jahren und mit mehr als 3.000 Veranstaltungen gehört er zu den außergewöhnlichsten und gefragtesten Rednern im deutschsprachigen Raum. In seinen Vorträgen werden aus Passagieren Piloten – im Beruf wie im Privaten. www.peterbrandl.com

ABLAUF
Ab 18.30 Uhr seid Ihr herzlich willkommen zum Netzwerken und Ankommen.
19.00 Uhr: Beginn der Veranstaltung
19.05-19.45 Uhr: Emanuel Koch
19.45-20.45 Uhr: Peter Brandl
20.45-21.30 Uhr: Netzwerken, Buffett für Angemeldete und „Tipps to go“ für Speaker, Trainer & Coaches

WO?
In den Räumen von Meeet-West:
Meeet-West, Konstanzer Str. 15a, 10707 Berlin (Wilmersdorf)

WIE ANMELDEN? – NUR nach vorheriger Anmeldung über XING.Wer beim anschließenden, inzwischen legendären Netzwerkbuffet etwas essen möchte, bucht bitte zusätzlich das „Netzwerk-Buffet“.

WER SOLL IN ZUKUNFT DABEI SEIN?
Hast Du Lust, eine für die Zielgruppe wertvolle Präsentation zu geben?
Gibt es Speaker, die Du gern einmal bei der GSA Berlin erleben würdest? Dann schicke uns Name & Website und wir schauen, was sich machen lässt.
Schicke uns eine E-Mail an: info@ulrike-scheuerman.de

 

Bildnachweise: Titelbild / CC0, public domain Pixabay, Portraits verwendet mit freundlicher Genehmigung der Vortragenden.