Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Innere Stärke und Ausstrahlung

Innere Stärke und Ausstrahlung

Meeet West, Mittwoch, 10.04.2019, 10:00-16:00 Uhr:

Glaubenssätze adé

Wie Sie sich Ihren Glaubenssätzen nähern, Ihre Kernüberzeugungen kennen lernen und sich selbst aus der mentalen Selbstsabotage befreien können erfahren Sie in diesem Ganz-Tages-Workshop.

Sprache ist ein wichtiger Hinweis auf unsere Kernüberzeugungen. Hören wir zu, wie wir etwas sagen. Welche Worte verwenden wir? Sprichwörter oder Metaphern, die leicht von der Lippe gehen, sind Botschaften aus unserem Unterbewussten. Limitierende Überzeugungen zeigen sich hier in unseren Worten. Auch, wie wir über andere denken ist ein Hinweis auf verdeckt wirkende Muster, die wir uns angeeignet haben.

Ich stelle Ihnen Methoden vor, wie Sie Ihre Glaubenssätze finden und umstellen können. Eine davon können wir sofort ausprobieren. Einzige Voraussetzung dafür ist, dass Sie einen Versuch wagen wollen. Ich begleite Sie bei der Suche nach Aspekten zur nachhaltigen Lebensgestaltung für sich selbst.

Neu! Mit der Technik der Neurographik.

Eine Methode zur Transformation von unterbewussten Blockaden mit Stift und Papier. Eine wissenschaftlich fundierte Methode um an Glaubenssätzen und Kernüberzeugungen zu arbeiten. Diese Methode funktioniert auch ohne große Worte. Sie müssen auch nicht malen können. Der Stift findet auf Basis Ihrer Gedanken allein seinen Weg über das Blatt. Danach können  Sie mit Farben Bereiche zusammenfassen und in Fluss bringen. Am Ende eines Bildes wird ein Ergebnis für Sie feststehen.

Sie können sich von Einschränkungen befreien und bekommen die Energie zurück, die in alten (zum Teil schon vergessenen) Konflikten feststeckt. Wenn wir eine Zeichnung zu einem bestimmten Thema aufbauen, sie anhand von bestimmten Algorithmen modellieren, entstehen neue Ideen für die Zukunft.


Jetzt anmelden – es gibt nur 10 Plätze.


Ihr Investment:

290,00 Euro

Anmeldung unter:

Jaenicke.h@gmail.com

Die Seminarleitung: Heike E.M. Jänicke

Portrait Heike JänickeHeike Eva Maria Jänicke, Gesundheits- und Sozialökonomin (VWA), Coach mit System (DGfC), Trainerin (IHK)

Heike Jänicke hat früh entdeckt, dass ihr die Begleitung von Menschen liegt. Eine klassische Ausbildung zur Trainerin, danach eine Weiterbildung zum Coach mit System und jetzt zur Supervisorin runden ihr Profil ab. Sie begeistert in der Praxis mit einer echten und authentischen Art. Mit ihren Zeichnungen visualisiert sie das Besprochene klar und verständlich.

Ihre Teilnehmer beschreiben die Zusammenarbeit mit ihr als lebendig, strukturiert und nachhaltig. Das heißt, sie unterstützt dabei die neuen Verhaltensweisen in den Alltag zu integrieren. Darum wird sie unter anderem in Firmen geholt, um den Team-Motor wieder ans Laufen zu bringen. In Einzelberatungen stellt sie mehr Rätzel als sie Ratschläge gibt, das regt in der Regel zum Denken an, sozusagen eine Beziehungs-Helferin bei der Beziehung zu sich selbst oder zu anderen.

Mehr Informationen:

Heike E. M. Jänicke
Coaching und Supervision
Mobil: 0172 89 84 784

 

Bildnachweis: alle Bilder verwendet mit freundlicher Genehmigung von Heike Jänicke