Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Meeet-Mitte, 12.06.2018, 19:00-21:00 Uhr

Instagram als zentrales Instrument des Markenaufbaus

Eine Veranstaltung aus der Reihe BVMW – SENKRECHTSTARTER

Viele Einzelunternehmer oder kleine Mittelständler haben bis jetzt noch immer nicht wirklich verstanden, wozu dieses Instagram bei der Kundengewinnung nützlich sein sollte.

Im Foodbereich macht es ja vielleicht Sinn, ein Produkt in einem Video zu platzieren, in dem etwas Leckeres damit gekocht, gebacken oder geshaked wird. Die vielen „Foodporn“ Bilder und manchmal schon fast zwanghaften Vor-Essensbeginn-Fotos der Gerichte zeigen klar einen Trend.

Doch wofür Instagram bei Dienstleistungen nützlich sein kann, die oft immateriell sind, erschließt sich nicht so leicht. Melanie Rehberger, die Referentin dieses Abends sagt: Man kann Instagram dazu nutzen die Geschichte seine Unternehmens zu erzählen.

Denn immer mehr Menschen interessieren sich nicht nur für das Produkt (bzw. die Dienstleistung), sondern dafür, wer und was dahinter steckt und was man damit verändern und bewirken will.

Fast jeder kann es bei sich selbst beobachten: Kommunikation mit Bildern und Videos scheint immer zeitgemäßer zu sein, denn lange Texte liest ja schon lange keiner mehr. Wir sind jetzt gespannt, ob Sie uns bis hier in diesem Ankündigungstext gefolgt sind und am 12.6. dazu kommen!

Vortrag von:
(Informationen folgen)

Ablauf:

19.00 Uhr Ankommen, freies Netzwerken

19.15 Uhr Begrüßung, Einleitung

19.30 Uhr Start des Workshop

20.30 Uhr Fragen zu aktuellen unternehmerischen Aufgabenstellungen der Teilnehmer

ab 20.30 Uhr Ausklang / freies Netzwerken

 


Zu den „Senkrechtstartern“:

Dies ist eine Veranstaltung aus der Reihe BVMW – SENKRECHTSTARTER vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft und Meeet
(vormals: BVMW Jungunternehmer-Lounge), einer Kombination aus kostenfreiem Vortrag zu unternehmerischen Themen mit Fragerunde und einer anschließenden Netzwerkveranstaltung.

BVMW Senkrechtstarter ist Ihre Schnittstelle zwischen Politik, Unternehmertum und Gründerszene.

Wir sind Impulsgeber und Scout und begleiten Sie auf Ihrem Weg von der Planung über die Gründung bis hin zum etablierten Unternehmen.

Bei uns finden Sie Raum für Ihre Fragen, Erfahrungsaustausch, Vernetzung, aktuelle Informationen, kreative Ideen, Workshops und Vorträge.

Unser Angebot richtet sich an „Gewerbeneuanmelder“ in den ersten fünf Jahren ihrer selbständigen Tätigkeit. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Bilder: Titelbild/Banner: Public Domain (via Pixabay).