Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Salz in der Suppe

Salz in der Suppe

online, Mittwoch, 01.04.2020, 12:00 – 14:00 Uhr

Netzwerk-Mittagstisch mit Mehrwert

Herzlich willkommen zum nächsten Netzwerk-Event bei Meeet am Mittagstisch. Dieses Event hat eine lange Tradition: Wir hatten in der Vor-Corona Zeit regelmäßig Mittwochs zum Networking-Lunch eingeladen. Immer mit einem spannenden und inspirierenden Kurzvortrag und immer mit interessanten Gästen. Dazu gab’s Suppe. 

Dies geht nun nicht mehr so einfach, da wir uns „physisch distanzieren“ müssen. Und dennoch möchten wir einen Ort für dieses gemeinsame Mittagessen bieten – jetzt halt online.

Wie geht das:

Macht euch bis 12:00 Uhr eine Suppe heiß, setzt euch an euren PC und wählt euch in den Meeet-Videokonferenzraum unter diesem Link ein:

Hier zum Online-Salz-in-der-Suppe, Zoom-Meeting ID 854-484-234

Nach Aufruf dieses Links installiert sich die Videokonferenzsoftware „Zoom“ und fragt während der Installation, ob sie Mikrofon und Kamera benutzen darf – erlaubt es ihr bitte.

Ihr könnt den Ton dieser Videokonferenz entweder über die Zoom-App und eure Computer übertragen (Mikrofon und Lautsprecher bzw. Headset erforderlich), oder ihr wählt euch gleichzeitig unter der Nummer +49 30 5679 5800 in das Konferenzsystem ein und gebt die Meeting ID ein.

 

Themen des Salz in der Suppe-Meetings wechseln mit jeder Woche, Kurzvorträge und Impulse kommen mal vom Gastgeber Frank Spandl, mal von anderen Gästen.

Wir wünschen uns Impulsvorträge, die a) nicht länger als 10 Minuten sind, b) Live, online per Video gehalten werden und c) nichts mit Corona, der Krise und den Auswirkungen zu tun haben. Erzählt uns über eure abseitigste Expertise. Berichtet von einer wissenschaftlichen Erkenntnis. Unterhaltet und amüsiert uns und gebt uns die Möglichkeit, mit freundlichen Menschen 2 Stunden in der Woche einmal andere Themen zu besprechen.

  • Versteht ihr etwas von Kakteenzucht?
  • Habt ihr einen Steinzeit-Stamm in Papua besucht?
  • Sprecht ihr klingonisch (und warum)?

Dann lasst es uns bei einem der nächsten Termine wissen.

Dieses Mal:

Der 10-Minuten-Impuls

Das Default Mode Network – der Dirigent in unserem Gehirn

oder: Warum wir mehr psychedelische Drogen konsumieren sollten!

Der Impulsgeber: Christopher Thinius

Christopher Thinius vom Meeet-Team ist ein vielfältig interessierter Mensch und hat diverse Bereiche, aus denen er mit Expertise spannende Impulse geben kann – vom Fermentieren von Lebensmitteln bis zu Neuro- und Gehirnforschung

Christopher Thinius

Christopher Thinius

 

Der Ablauf unseres Networking Lunchs:

  • 12:00 Uhr: Ankommen in Zoom, netzwerken, reden
  • 12:15 Uhr: Die Suppe wird serviert
  • 12:30 Uhr: Kurze Vorstellungsrunde der Anwesenden
  • 12:50 Uhr: Der 10 Minuten Impulsvortrag
  • 13:00 Uhr: Das Online-Gespräch
  • 14:00 Uhr: Ende des Mittwoch-Lunches

 

Anmeldung: Komm einfach dazu, wir freuen uns über online-Gäste

Wir freuen uns auf dich und dein Kommen.

 

 

 

Bilder: Titelfoto Public Domain via Pixabay. News Foto: Photo by Kayla Velasquez on Unsplash, Portraits verwendet mit freundlicher Genehmigung der Vortragenden.