Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

The Bear – True Stories.Erzähltes Leben

The Bear – True Stories.Erzähltes Leben

Meeet-Mitte: Freitag, 21.09.2018 20:00 Uhr (please find the English version of this storytelling evening here / die englische Version dieser Ankündigung ist hier):

Storytelling

The Bear – True Stories.Erzähltes Leben.

 Die neue Saison des Berliner Storytelling Abends beginnt! 

„Unterhaltsam, inspirierend, bewegend“

Im Zeitalter digitaler Überschwemmung und Reizüberflutung möchten wir euch dazu einladen, eure Telefone auszuschalten, euch zurückzulehnen und einen Abend klassischen Geschichtenerzählens zu genießen. Jeder Abend bietet 8 erstaunliche, wahre, persönliche Geschichten, die in englischer oder deutscher Sprache zu wechselnden Themen erzählt werden. Live-Musik und eine lebendige Interaktion mit dem Publikum bereichern den Abend.

„The Bear“ zelebriert die Kunst des Storytellings. Geschichten verbinden uns durch geteilte menschliche Erfahrungen, inspirieren uns, geben Mut.

Nimm teil – mit oder ohne eigene Geschichte – an jedem dritten Freitagabend im Monat um 20:00 Uhr!

Geschätzt: Geschichten von Wertschätzung

„Eher schätzt man das Gute nicht, als bis man es verlor.“Johann Gottfried von Herder (1744-1803), dt. Dichter u. Philosoph

Storytelling Abend "The Bear" zum Thema DankbarkeitUnsere nun schon vierte Saison beginnt im September mit dem Thema „Wertschätzung“ – Was sind die Dinge, die wir erst dann so richtig zu schätzen lernen, wenn sie nicht mehr da sind?

 

Die Liebe wächst mit der Entfernung: Dein altes rostiges Auto – das du jetzt doch nochmal gebrauchen könntest. Dein leider leeres Bankkonto. Dein nerviger Ex-Mitbewohner, der dir eine Postkarte von weit weit weg schickt. Deine Brille, auf die du unglücklich getreten bist. Das Essen, das deine Oma immer gekocht hat. Die „guten Ratschläge“ deines Vaters. Die erhitzten Gespräche (und heißen Nächte) mit deiner/m Ex. Traditionen, die du mal geliebt hast: Weihnachtsbäume, die Schultüte“, Kaffee und Kuchen. Menschen und Orte, die du mal geliebt hast: Conrad, Connie, California. Chocolate chip cookies, Chaos.

Erzähl uns in sieben Minuten, von deinem Konflikt rund um Menschen, Orte und Dinge, die du schätzt.

Wer eine Geschichte bei unserem Storytelling Abend erzählen möchte, bereitet sich bitte vor, um 7 Minuten zu füllen. Die Regeln sind einfach: Keine vorgelesenen Geschichten, kein Powerpoint und nur wahre Geschichten, die ihr selbst erlebt habt.

Musikalischer Gast: tba.

Wir haben jedes Mal einen musikalischen Gast, der uns eigene Stücke vorträgt, manchmal die erzählten Geschichten improvisiert begleitet und oft mit seinem / ihren Instrument selbst Geschichten erzählen kann.

Unser musikalischer Gast für den September 2018 steht noch nicht fest und wird in Kürze hier bekannt gegeben.

Termin:  Freitag, 21.09.2018, Beginn: 20 Uhr, Einlass und „Bear-Bar“ ab 19:30 Uhr

Ort: Meeet-Mitte, Chausseestr. 86, 10115 Berlin Mitte

Eintritt:

8€ (ermäßigt 5€)

Tickets an der Abendkasse oder direkt hier:

 

THE BEAR Storytelling 2018/19

  • 21. September 2018
  • 19. Oktober 2018
  • 16. November 2018 – (mit kuratiertem Programm!) – dieses Mal im Maschinenhaus der Kulturbrauerei; Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
  • 14. Dezember 2018 (mit Weihnachts-Buffet)
  • 18 Januar 2019
  • 15. Februar 2019
  • 15. März 2019 – (mit kuratiertem Programm!) – dieses Mal im Maschinenhaus der Kulturbrauerei; Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
  • 12. April 2019
  • 17. Mai 2019
  • 14. Juni, 2019 “Evening of the Champs“(mit Party und Buffet zum Saisonende

 

 

 

 

Links und weitere Informationen:

www.thebear-storytelling.de oder www.facebook.com/storytellinginberlin

Ich möchte eine Geschichte erzählen, wie geht das?

Ich möchte helfen

Die Gastgeber des Abends: Dyane Neiman und Michael Rost

The BearDyane Neiman, in New York aufgewachsen und jetzt in Berlin lebend, ist Expertin für Kommunikation, die Menschen bewegt – physisch und emotional. Dies hat sie schon ihr ganzes Leben getan: Als Choreographin, als Theaterdirektorin, als Schauspielerin und jetzt als Geschäftsführerin von „Moving Speakers“. In dieser Rolle hat sie ihre eigene auf Spiel, Darstellung und Kreativität basierende Methode entwickelt, die Rednern aller Arten dabei hilft, ihr Publikum zu bewegen.

Mehr über Dyane unter moving-speaker.com

Mit-Gastgeber ist Michael Rost. Er liebt Berlin und seine Geschichten und hat seine Passion zu seinem Beruf gemacht. Er begeistert Menschen für Berlin, indem er Geschichte lebendig werden und Steine sprechen lässt – als Gästeführer und Inhaber der Agentur „Berlin-Erkundungen“.

 

Bildnachweis: Beitragsbilder: Felix  Limmer und Johannes Sylvester Fluhr und Michael Rost, Portraits Neiman, Rost: privat, genutzt mit freundlicher Genehmigung. Banner: Public Domain cc0: Lina Trochez . Dankbares Mädchen: Allef Vinicius, beide via Unsplash