Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

The Bear – True Stories.Erzähltes Leben.

The Bear – True Stories.Erzähltes Leben.

Meeet-Mitte: Freitag, 20.07.2018 20:00 Uhr (please find the English version of this storytelling evening here / die englische Version dieser Ankündigung ist hier):

Storytelling

The Bear – True Stories.Erzähltes Leben.

„Unterhaltsam, inspirierend, bewegend“

Im Zeitalter digitaler Überschwemmung und Reizüberflutung möchten wir euch dazu einladen, eure Telefone auszuschalten, euch zurückzulehnen und einen Abend klassischen Geschichtenerzählens zu genießen. Jeder Abend bietet 8 erstaunliche, wahre, persönliche Geschichten, die in englischer oder deutscher Sprache zu wechselnden Themen erzählt werden. Live-Musik und eine lebendige Interaktion mit dem Publikum bereichern den Abend.

„The Bear“ zelebriert die Kunst des Storytellings. Geschichten verbinden uns durch geteilte menschliche Erfahrungen, inspirieren uns, geben Mut.

Nimm teil – mit oder ohne eigene Geschichte – an jedem dritten Freitagabend im Monat um 20:00 Uhr!

STRANDED: Geschichten vom Zurückbleiben

„Sie hatte ihn ausgetrickst. Ihn dazu bewegt, sein altes Selbst hinter sich zu lassen und in ihre Welt zu kommen. Und bevor er sich darin wirklich zuhause fühlte – doch zu spät, noch zurück zu gehen – hatte sie ihn dort gestrandet zurück gelassen. Wie einen Astronaut, der auf dem Mond umherwandert. Allein.“Katherine Paterson

Unsere 9 beliebtesten Storytellers der letzten Saison werden dieses Mal ihre 7 Minuten langen Geschichten über den Moment erzählen, als sie zurückgelassen wurden.

Zurückgeblieben am falschen Ort – als einziger Vegetarier bei einem Schlachtefest oder einziger Hetero bei einem Gloria Gaynor-Konzert. Oder zurückgelassen – von Airberlin in Tegel. Am Anleger, nachdem die letzte Fähre gefahren ist. Am Bahnhof mitten im Nirgendwo. Am Altar bei der eigenen Hochzeit oder nur einsam beim Tanztee als Single.

Preisgekrönte Geschichtenerzähler berichten uns, wo sie einmal zurückgeblieben sind.

Dieses Mal haben wir bereits alle Stories fest vereinbart. Doch wer in der kommenden Saison eine Geschichte erzählen möchte, bereitet sich bitte vor, um 7 Minuten zu füllen. Die Regeln sind einfach: Keine vorgelesenen Geschichten, kein Powerpoint und nur wahre Geschichten, die ihr selbst erlebt habt.

Musikalischer Gast: Roland Satterwhite

Roland Satterwhite war schon einmal bei The Bear zu Gast und wir lieben seine ungewöhnliche Performance – deshalb haben wir Roland erneut zum „Eve of the Champs“ eingeladen.

Roland ist ein amerikanischer Violinist und Sänger, der seit 2008 in Berlin lebt.

Er spielt in seinen Soloprogrammen eigene Songs, manchmal unterstützt von einer Loop-Maschine. Viele Inspirationen erhielt Roland durch den amerikanischen Delta Blues, westafrikanische Kora- und Griot Musik, hat aber mittlerweile einen ganz eigenen originalen Stil entwickelt. Insbesondere seine ganz eigene Technik, die Violine einzusetzen – mit Zupf- und Percusssionstechniken – ist ein außergewöhnliches Erlebnis.

Roland spielt bei uns ein paar eigene Songs, improvisiert Zwischenmusiken ud unterstützt den einen oder anderen Storyteller mit dem richtigen Geräusch zum richtigen Zeitpunkt.

Mehr über Roland Satterwhite unter benedekrecords.com

Termin:  Freitag, 20.07.2018 (und das ist die letzte Veranstaltung dieser Saisaon), Beginn: 20 Uhr, Einlass und „Bear-Bar“ ab 19:30 Uhr

Ort: Meeet-Mitte, Chausseestr. 86, 10115 Berlin Mitte

Eintritt:

8€ (ermäßigt 5€)

Wir haben den Vorverkauf schließen müssen, da wir mehr Anmeldungen und verkaufte Tickets als Plätze haben. Wenn Sie angemeldet waren, freuen wir uns auf Ihr Kommen. Wenn Sie spontan kommen möchten, kann es sein, dass wir leider dieses Mal keinen Platz mehr für Sie haben.

Tickets an der Abendkasse oder direkt hier:

 

THE BEAR Storytelling 2018/19

  • 21. September 2018
  • 19. Oktober 2018
  • 16. November 2018 – (mit kuratiertem Programm!) – dieses Mal im Maschinenhaus der Kulturbrauerei; Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
  • 14. Dezember 2018 (mit Weihnachts-Buffet)
  • 18 Januar 2019
  • 15. Februar 2019
  • 15. März 2019 – (mit kuratiertem Programm!) – dieses Mal im Maschinenhaus der Kulturbrauerei; Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
  • 12. April 2019
  • 17. Mai 2019
  • 14. Juni, 2019 “Evening of the Champs“(mit Party und Buffet zum Saisonende

 

 

 

 

Links und weitere Informationen:

www.thebear-storytelling.de oder www.facebook.com/storytellinginberlin

Ich möchte eine Geschichte erzählen, wie geht das?

Ich möchte helfen

Die Gastgeber des Abends: Dyane Neiman und Michael Rost

The BearDyane Neiman, in New York aufgewachsen und jetzt in Berlin lebend, ist Expertin für Kommunikation, die Menschen bewegt – physisch und emotional. Dies hat sie schon ihr ganzes Leben getan: Als Choreographin, als Theaterdirektorin, als Schauspielerin und jetzt als Geschäftsführerin von „Moving Speakers“. In dieser Rolle hat sie ihre eigene auf Spiel, Darstellung und Kreativität basierende Methode entwickelt, die Rednern aller Arten dabei hilft, ihr Publikum zu bewegen.

Mehr über Dyane unter moving-speaker.com

Mit-Gastgeber ist Michael Rost. Er liebt Berlin und seine Geschichten und hat seine Passion zu seinem Beruf gemacht. Er begeistert Menschen für Berlin, indem er Geschichte lebendig werden und Steine sprechen lässt – als Gästeführer und Inhaber der Agentur „Berlin-Erkundungen“.

 

Bildnachweis: Beitragsbilder: Johannes Sylvester Fluhr, Michael Rost, Portraits Neiman, Rost: privat, genutzt mit freundlicher Genehmigung. Banner: Public Domain cc0 via Pixabay, Bild mit vorbeifahrendem Zug: Ashik Salim (@ashik_salim) via Unsplash.com. Bilder Roland Satterwhite genutzt mit freundlicher Genehmigung des Künstlers