Corona-Informationen

ürgertest), nicht älter als 24 Stunden oder PCR-test, nicht älter als 48 StundenG (dieser Post erhält immer wieder ein Update, sobald sich etwas verändert)

Samstag, 20.8.2021

Aktueller Stand: Meeet ist komplett operativ und beachtet die 3g-Regeln!

Meeet ist gemäß der aktuellen Vorschriften des Landes Berlin geöffnet und bietet unter den Vorgaben des Infektionsschutzes alle Möglichkeiten für persönliche Meetings. Selbstverständlich arbeiten wir bei Meeet entsprechend der Maßgaben der Bundesregierung und des Landes Berlin. sowie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

Aus heutiger Sicht sind im Meeet-Zusammenhang alle üblichen Veranstaltungen möglich:

  • Coachings und kleine Meetings
  • Therapeutische Sessions
  • Supervisions-Sitzungen
  • Trainings und Teamentwicklung
  • Konferenzen und Meetings und ähnliche Veranstaltungen bis zu 40 Personen
  • Vorträge und ähnliche Veranstaltungen
  • Video-Konferenzen, Podcast- oder Audio-Sessions
  • Coworking (allerdings mit verringerter Besetzungsdichte)
  • Veranstaltungen mit sportlichem Schwerpunkt (z.B. Yoga-Übungen, Qi-Gong-Kurse), bis zu 10 Personen, wenn alle negativ getestet, geimpft oder genesen sind
  • Öffentliche Veranstaltungen: In geschlossenen Räumen dürfen diese mit bis zu 40 Personen stattfinden. Bei Veranstaltungen mit mehr als zehn Personen müssen alle Beteiligten einen aktuellen negativen Corona-Test, einen vollständigen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis vorlegen.
  • Massagen oder ähnliche körpernahe Behandlungen (auch körpernahe Heilpraktikerleistungen) entsprechend der Vorschriften (Terminpflicht, FFP2 Maske)

Die hier genannten Veranstaltungsarten können mit den aktuellen Abstandsbestimmungen und gemäß unseres Hygienekonzepts stattfinden. Wir bitten die jeweiligen Veranstalter der Meetings, entsprechend der Vorschriften eine Anwesenheitsdokumentation durchzuführen. 

3-G Regeln

Meeet ist gesetzlich verpflichtet, ab dem 20.8.2021 nur noch diejenigen Besucher:innen einzulassen, die folgende Bedingungen erfüllen:

  • Vollständig geimpft (mit behördlichem Impfnachweis
  • Genesen (mit entsprechendem Nachweis, nicht älter als 6 Monate)
  • Getestet (behördlicher Schnelltest ("Bürgertest"), nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden. Selbsttests dürfen wir leider nicht anerkennen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese Bedingungen kontrollieren und Sie nicht einlassen dürfen, wenn die Bedingungen nicht erfüllt sind. 

Die Mitarbeitenden von Meeet testen sich ebenfalls regelmäßig alle zwei Tage (auch die Genesenen oder Geimpften), da wir auch einen Beitrag zur Begrenzung der Verbreitung neuer Varianten leisten möchten.

Coworking in Meeet-West

Der Coworking-Bereich ist geöffnet, allerdings haben wir die Belegungszahl reduziert. Bitte rufen Sie daher im Vorfeld an, um die Verfügbarkeit zu prüfen. Wir bitten die Coworker:innen ebenfalls, sich zweimal pro Woche mit einem Schnelltest testen zu lassen.

Meeet ist also wieder komplett (wenn auch ein wenig eingeschränkt) geöffnet

Bürozeiten: Wir möchten unsere Mitarbeiter:innen so wenig wie möglich gefährden und haben viele unserer Aktivitäten weiterhin in die Home-Offices verlegt. Daher sind wir nicht immer zu allen Zeiten wie gewohnt im Haus. Für Besuche bei Meeet und Postabholungen können Sie gern telefonisch im Vorfeld unsere Verfügbarkeit abfragen. Üblicherweise sind alle drei Häuser werktags von 9:00-16:30 besetzt. Telefonisch und per Mail sind wir weiterhin zu den üblichen Bürozeiten Mo.-Fr., 9:00-17:00 Uhr erreichbar.

Meeet Studios und Videokonferenzen: In allen drei Häusern haben wir die Möglichkeit geschaffen, die Räume für alle Arten von Videokonferenzen zu nutzen. Auch für Videotrainings haben wir Möglichkeiten aufgebaut, die vielfältig genutzt werden. Alle diese videounterstützten Meetings, Coachings und hybride Veranstaltungen, die sich an die Abstandsregelungen halten, können ohne Einschränkungen stattfinden. 

Maskenpflicht: Wir haben die Regeln für das Verhalten in Meeet entsprechend der aktuellen Vorgaben (10.7.2021) angepasst und bitten alle Besucher weiterhin, auf dem gesamten Gelände von Meeet in der Chausseestraße (ab der Schranke zum Hof) und in der Konstanzer Straße (ab dem Haupteingang) und in Neukölln (ab dem Aufzug) eine medizinische Maske zu tragen. Das gilt für alle Bewegungen im Haus, lediglich an Ihrem Arbeitsplatz (bei Coachings: Im Coachingraum, sobald Sie mit dem gebotenen Sicherheitsabstand Platz genommen haben), können die Masken abgenommen werden.

Service / Catering: Wir können gern Getränke für Ihre Meetings anbieten - entweder "nach Verbrauch" bei kürzeren Meetings oder als Getränkeflatrate bei Tagesveranstaltungen. Eine Pausenverpflegung mit Obst und Keksen stellen wir gern zur Verfügung. Auch warmes Mittagscatering, Suppen, Sandwiches o.ä. sind wieder möglich - gern beraten wir Sie dazu.

Schutzkonzept und Hygienemanagement: Meeet hat ein Hygienemanagement, das Sie gern herunterladen können. Wir bitten unsere Gäste, dieses auch zu unterstützen und sich entsprechend kooperativ zu verhalten.

Luftreinigung: Wir haben im Meeet-Pavillon (Mitte) eine leistungsfähige Lüftungsanlage, die wir bei Veranstaltungen laufen lassen. In unserem neuen Haus in Neukölln haben unsere Klimageräte ionisierende Hochleistungsfilter. In den anderen Räumen haben wir Luftreiniger mit HEPA Filtern zur Verfügung da es bei niedrigen Temperaturen nicht mehr immer möglich ist, die Fenster zu öffnen. Dennoch lüften wir die Räume immer zwischen einzelnen Sitzungen und bitten unsere Gäste, dies bei längeren Meetings mindestens einmal pro Stunde selbst zu tun.

 

Wir werden weiterhin täglich entscheiden (und hier veröffentlichen), wie viel wir Meeet weiterhin öffnen können und ob wir das Infektionsrisiko als handhabbar einschätzen. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie den aktuellen Stand unserer Planung erfahren möchten.

 

Bleiben Sie gesund.

Das Meeet@Home Team

Titelbild von Hank Williams auf Pixabay. Social Distancing-Bild Forest Simon on Unsplash