Inspirierende Räume und Co-Working für Beratung, Coaching und Training in Berlin

Prinzipien und Werte

Photo by Ian Schneider on Unsplash

Die folgenden Werte und Grundsätze stehen im Mittelpunkt unserer Unternehmenskultur. Sie sind unser Wegweiser seit unserer Gründung 2013. Sie haben uns durch verschiedene Veränderungen geleitet und werden dies weiterhin tun. Sie haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind.

Bei Meeet sind uns ein wertschätzender Umgang auf Augenhöhe und eine liebevolle Atmosphäre sehr wichtig. Bei uns sind alle Menschen willkommen und erfahren Respekt für ihren Lebensstil, Kultur und Ausdruck. 

Wir schließen uns den Prinzipien einer offenen Gesellschaft an und unterstützen damit Meinungsfreiheit, Glaubensfreiheit und Gleichberechtigung. 

 

Gut zu Meeet passen:

  • Offene Veranstaltungen, an denen Jede*r unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe und sexueller Orientierung teilnehmen kann.
  • Alles aus dem Kontext: Selbsterfahrung, Coaching, Kompetenzarbeit, Aufstellungen, Gruppencoaching, Lebenskunst, Beziehungen, Visionsentwicklung, Kreativität
  • Alles aus dem Bereich „neue Organisationsformen“ und Innovation, zum Beispiel Workshops über Design Thinking, New-Work, Teamwork, Visionsentwicklung für Organisationen und Kommunikation
  • Weiter- und Fortbildungen aus dem Umfeld von Coaching, Therapie, Business-Skills, Selbstvermarktung
  • Veranstaltungen aus dem Umfeld von Startups und Entrepreneurship
  • Lesungen, Diskussionen und Workshops rund um gesellschaftliche Themen
  • Veranstaltungen aus dem Umfeld von karitativen Organisationen und NGOs
  • Veranstaltungen aus dem künstlerischen oder kreativen Umfeld, zum Beispiel Theaterworkshops oder Mal- und Schreibkurse
  • Networking und soziale Events
  • Therapeutische Vorträge, Workshops und Events, die auf anerkannten wissenschaftlichen Methoden beruhen

Folgende Veranstaltungen und Buchungen in unseren Häusern lehnen wir grundsätzlich ab:

  • Politische Veranstaltungen der AfD, anderer rechtsradikaler Vereinigungen und nahestehender Gruppierungen, die die freiheitliche Grundordnung der Bundesrepublik ablehnen
  • Alle Veranstaltungen, die mit Scientology-Methoden arbeiten und/oder in enger Verbindung mit der Church of Scientology stehen
  • Veranstaltungen mit rassistischen, sexistischen, oder anderweitig ausgrenzenden Inhalten
  • Des Weiteren dulden wir keine Multileveling Pitches für den Verkauf von Produkten auf unsere öffentlichen Veranstaltungen zu denen wir selbst oder Kund*innen aus unserer Community einladen.
  • Wir promoten über unsere Werbekanäle wie bspw. social media und Newsletter keine Workshops rund um esoterische, schamanische oder mystische Methoden und „Quanten“-Methoden. Wir stehen diesen Veranstaltungen bei uns im Haus neutral gegenüber, fördern diese allerdings nicht durch Werbung nach Außen
  • Veranstaltungen, bei denen sich Veranstalter oder Teilnehmer bereits früher nicht an unsere Hausregeln gehalten haben

Wir nehmen uns heraus Veranstaltungen und Promotionen abzulehnen, die nicht zu dem oben beschrieben Prinzipien und Werten passen.